Browsing All Posts published on »Juli, 2010«

Verdrängung durch angestrebte Überfremdung?

Juli 31, 2010 von

1

Ein idyllisches Dorf, mit 70 Einwohnern, im Landkreis Deggendorf soll 100 Asylbewerber aufnehmen und verköstigen. Wie fühlen sich die Einwohner bei der Überzahl an Asylbewerber? Sollen sich die Asylbewerber integrieren, oder sollen sich die Dorfbewohner den Asylbewerbern gegenüber unterordnen, welche Rechtsnorm wird angewandt? Was wird geschehen, wenn die Einwohner zur Minderheit werden, werden sie vertrieben […]

Ägypten, ibäh pfui

Juli 30, 2010 von

0

Einst eine große Kultur, mit Bauwerken, die die Jahrtausende überdauerte, und heute die Hauptstadt immer noch „Mutter der Welt“ genannt wird. Ägypten. Doch was einst die Pharaonen errichteten ist heute eine Kloake stinkenden Abfalls. Im vergangenen Jahr hatte die Regierung, auf dem Höhepunkt der Schweinegrippe-Hysterie, die Schweine der christlichen Müllsammler töten lassen, die bisher einen […]

Frankreich, Kriminelle raus

Juli 29, 2010 von

1

Im Westen wo´s nix neues gibt, lebt seit Cäsars Zeiten der Franzmann. Von keinem seiner europäischen Nachbarn hat der Deutsche ein so klares Bild vor Augen, wie vom Erbfeind und Erzfreund jenseits des Oberrheins. Den Weibchen stellt er nach, obwohl doch im Hauptberuf Schwuler und Frisör, schon am frühen Morgen haut er sich den Rotwein […]

Stierkampf in Katalonien verboten

Juli 28, 2010 von

9

Das katalanische Parlament entschied am heutigen Mittwoch ein Verbot von Stierkämpfen in der autonomen spanischen Region.Nun hat die Corrida in Katalonien ein Ende. Es ging dabei um einen Streit, bei dem alle Recht haben. Natürlich ist der Stierkampf eine alte spanische Tradition. Und sicher handelt es sich um Tierquälerei, was in Europa als barbarisch gilt. […]

Berlin boomt

Juli 27, 2010 von

0

Alles strömt, alles fließt nach Berlin, die Boomtown-Ratten besetzen das sinkende Schiff. Als ob es im Puff Freibier gäbe, treibt es die Amüsierwilligen aller Herren Länder zu Tausenden an die Spree. Nun ist der Puff sicher eine feine Sache, gelegentlich, doch würde kein noch so begeisterter Stammfreier dort einziehen. Warum also wohnen Menschen in Berlin? […]

Chaos in Afghanistan

Juli 26, 2010 von

0

Der Internetdienst Wikileaks hat geheime Dokumente über den Afghanistan-Krieg enthüllt, welche die Tageszeitung The Guardian in Zusammenarbeit mit der New York Times und dem Spiegel veröffentlicht und beurteilt: Das kollektive Bild, das sich herausschält, ist sehr verstörend. Wir erfahren heute von nahezu 150 Zwischenfällen, in denen Koalitionstruppen, britische eingeschlossen, Zivilisten getötet oder verletzt haben. Doch […]

Linksextremisten verletzen Polizisten

Juli 26, 2010 von

1

In Berlin haben mehrere Linksextremisten zwei Polizisten verletzt. Die Beamten waren als Teil einer Hundertschaft zur Absicherung der Berliner Stadtreinigung und einer Straßenbaufirma im Szeneviertel Friedrichshain eingesetzt. Dort sollten der von Hausbesetzern auf der Rigaer Straße entsorgte Müll sowie Straßenschäden und Bemalungen der Fahrbahn beseitigt werden. Beim Eintreffen der Hundertschaft reagierten die Besetzer und Bewohner […]