Model und Studentin Charmian Chen wurde durch einige Affen weltbekannt. Diese Bali-Affen verliebten sich in sie, zogen ihr das Top aus und entblößten ihren Oberkörper. Und dann klickten die Kameras der Medien wegen der Brust der jungen Frau und verbreiteten die Fotos überall.

Genauer gesagt besuchte die taiwanesische Studentin Charmain Chen letzten Monat Balis heiligen Affenwald. Sie begann die Affen zu füttern. Diese näherten sich ihr und kletterten ihr über Kopf und Körper. Chen genoss dies Makaken. Doch der Spaß fand ein baldiges Ende, als einer der Affen bemerkte, dass etwas Getreide ihr in den Ausschnitt gefallen war. Der unanständige Makake begann am Top der jungen Frau zu zerren, um an dieses Getreidekorn zu kommen. Der andere Makake half bei diesem Unfug.

Das Top des Models begann zu fallen. Die junge Frau versuchte ihr bestes ihre Brust mit den Händen zu bedecken. Sie ließ das Getreide fallen und bedeckte ihren Busen mit beiden Händen.

Die junge Frau verließ den Ort mit etwas gerötetem Gesicht, doch die Kameras klickten. Fräulein Charmain Chen glaubte, dass ihre Karriere durch dem Vorfall mit den Makaken beschädigt worden sei und ihre Oben-ohne-Fotos überall veröffentlicht würden. Doch der Vorfall mit der Kleidung half ihr und inzwischen ist sie überall berühmt. Die Zeitungen wurden neulich mit diesen Oben-ohne-Fotos überflutet. Die Print- und elektronischen Medien begannen sie anzurufen, um Termine mit ihr zu bekommen, damit Chen ihnen den Vorfall erklären kann.
Ein Model braucht Publicity und dieser Vorfall mit der Kleidung erweist sich als beste Werbung für die 22-jährige Charmian Chen. Sie bekommt ständig Anrufe, um den Missgeschick mit den Affen zu erzählen.
Die Fotos von Model und Studentin Chen, in denen die Makaken sich ihr Top greifen, werden überall weitergegeben, auf großen Internetseiten, Blogs und sozialen Netzwerken wie Facebook. Mehrere Fernsehsender haben sie allen gezeigt.
Die junge Frau sagt, sie sei nach Bali gefahren, um dort die Ferien zu genießen, doch das ist zu einem Wendepunkt ihrer Karriere geworden. Sie fügte an, dass sie, als sie ihr Facebook-Account öffnete, überrascht war, mehrere Freundschaftsanfragen zu bekommen. Unter diesen Anfragen waren viele Fremde und sie wollten sie einfach dazu bekommen, nachdem sie ihre Oben-ohne-Bilder gesehen hatten.
Charmian Chen sagt, es war spaßig, aber jetzt bekommt sie täglich Anrufe von Fernsehsendern. Die Makaken haben sie zwar berühmt gemacht, aber sie wolle nicht nur wegen ihrer nackten Brust berühmt werden. Sie sagt, dass sie heutzutage, wenn jemand sie sieht, „Affenmädchen“ gerufen wird. Sie fügte an, dass sie lacht, wenn sie jemand „Affenmädchen nennt und antwortet sanft mit „Ja“.
(Dank an Heplev)