Browsing All Posts published on »Mai, 2014«

Der Islam, eine Religion des Friedens?

Mai 31, 2014 von

5

Ein höchst informatives Mail Gestern erhielten wir nachfolgendes Mail (Screenshot). Absender ist nicht etwa die NDP sondern die international anerkannte Menschenrechtsorganisation Amnesty International. Frau Meriam Yehya Ibrahim ist also am 15. Mai wegen „Abfalls vom Glauben“ zum Tode verurteilt worden. Dieser unglaubliche Vorfall spielte sich nicht etwa im Sektenbereich bei irgendwelchen irren Fanatikern ab. Nein, das Todesurteil […]

Michel Friedman

Mai 30, 2014 von

5

Der Dr. Dr. Michel Friedman ist im ganzen Land bekannt und als Koks schnupfender und Zwangsprostituiertennutzender Paolo Pinkel kennt man ihn Land auf und Land ab. Auch seine schmierige Art und Weise sind jeden aus den Sendungen bekannt, sein Auftreten ist, naja drücken wir es mal gelinde aus, nicht grade wirklich professionell und erst recht nicht seriös. Doch […]

Sei tolerant und verschwinde!

Mai 30, 2014 von

10

Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben… erst recht nicht, wenn er seine Intolerant so offen zeigt. Erst recht wenn man ein Eingeborener ist, dann muß man alles tolerieren, und wehe nicht! So erging es einen Metzger aus Gmund, der in Attnang eine Metzgerei übernahm und dort nicht nur Fleisch- und Wurstwaren verkaufen, sondern […]

Asylantenterror in Hannover

Mai 29, 2014 von

1

Was gut ist setzt sich durch und was funktioniert wird immer wieder angewandt. Techniken die Erfüllung verheißen sind beliebt. Also geht es in eine neue Runde und man weiß, dass man zumindest einen Teilerfolg erzielt. Außer man macht es in immer kürzer werdenden Abständen. So war es zuerst der Oranienplatz in Berlin, dann der Alexanderplatz […]

Linke Terroristen wollen Polizisten töten

Mai 28, 2014 von

3

Nachdem die Linken Terroristen in Österreich randalierten, forderte man, dass die Polizisten ab sofort Namensschilder tragen sollen, während man aber immer noch darauf bestand, dass die „Jugendlichen“, welche „zivilen Ungehorsam“ ausüben, weiterhin vermummt und anonym ihr Unwesen treiben dürfen. Doch Deutschland ist schon einen Schritt, oder besser gesagt – bereits 100 Meter weiter. So sind […]

Europa wählt Rechts, Deutschland seinen Untergang

Mai 27, 2014 von

3

Oder auch nicht? Jedenfalls macht der Staatsfunk der Bananenrepublik Deutschland ein Tamtam, als hätten die Nationalsozialisten unter Führung von Adolf Hitler das EU-Parlament übernommen. Bei einem solchem Tamtam kam auch klar zum Ausdruck, dass die „demokratischen“ Parteien nun unter allen Umständen dagegen steuern wollen. Diese Gegensteuerung sieht wie folgt aus: Es sollen mehr „Flüchtlinge“ in […]

Hitlergruß ist nicht verboten

Mai 26, 2014 von

5

Wer öffentlich gegenüber Dritten die Hand zum Hitlergruß erhebt, macht sich nicht in jedem Fall strafbar. Das Bundesgericht weist darauf hin, dass der Tatbestand der Rassendiskriminierung nicht schon durch das bloße öffentliche Bekenntnis zum Nationalsozialismus erfüllt wird. Vielmehr müsse der Täter die rassendiskriminierende Ideologie öffentlich „verbreiten“, also dafür werben mit dem Ziel, andere Menschen für […]