Jährlich zählt Europa tausende von Toten und eine Vielzahl mehr Verletzte. Dies wird von der Presse verschwiegen und von der Politik unterstützt.

Doch die Politik ist in jedem europäischen Land die eine Kriegsführende Partei. Sie kämpft unerbittlich gegen das eigene Volk und unterstützt auch auf juristischer Ebene die andere Kriegspartei.

Unterstützung erhält diese durch die Gutmenschen und Linke Terroristen. Da spielt es keine Rolle, ob Steine auf Polizisten geworfen werden, diese mit feuerwerkskörpern, Hieb- und Stichwaffen oder verbal angegriffen werden.

Jährlich gibt es tausende von Berichten, in denen Migrantenrudel auf einzelne Europäer losgehen, Frauen vergewaltigen, Europäer mit Baseballschlägern oder Messern bereichern, alte Menschen überfallen um deren Rente zu klauen oder in Wohnungen einbrechen oder einfach nur um Rettungskräfte zu behindern, zu schlagen und an der Ausübung ihrer Tätigkeiten zu hindern um sie dann wegen unterlassener Hilfeleistung, Rassismus und Nazitum zu verklagen und anzugreifen .

Die Politik lässt die Polizei zur Lachnummer verkommen, weil diese nichts mehr darf, die Nazi- un Rassismusvorwürfe wie ein Demoklesschwert über jeden Polizisten und jeden Europäer am seidenen Faden schwebt, sollte dieser sich auch nur zu einer Gegenwehr genötigt fühlen und dann mit drakonischer Strafe auf einen herab saust.
Selbst die Judikative ist gegen das eigene Volk, wohl wissend, dass ihr Handeln resp. nicht handeln ihre Beförderung in die nächste Besoldungsstufe abhängig ist.

So können Straftäter hunderte von Straftaten begehen, ohne das eine Strafe auf dem Fuße folgt. So werden Verfahren über Jahre verschleppt, die Straftäter aber auf freien Fuß belassen, so dass diese die Zeugen und Opfer massiv bedrohen und beeinflussen können.

Der Respekt schwindet – laut internen Studien vor allem bei jungen Männern mit Migrationshintergrund.
Faustschläge, Tritte, Steinwürfe – brutale Angriffe auf Polizisten gehören mittlerweile zum Alltag.

Für Notfälle hat die Politik die Grenzen geöffnet, so dass sich die Straftäter auch jederzeit absetzen können. Hilfreich dabei ist auch die doppelte Staatsbürgerschaft für Migranten.
Und um für den Bürgerkrieg ausreichend aggressives Potential zu haben, werden jährlich Millionen Invasoren nach Europa geholt und gegen das Volk eingesetzt.

Wenn die europäischen Völker sich nicht anfangen zu wehren, dann werden sie weiter von der Politik und von den hereingelockten Okkupanten ausgeraubt, vergewaltigt und gemeuchelt.