ISLAM ist Frieden!

Posted on Mai 2, 2015 von

4



So die bekannte Lüge!

Wahr ist:

Nach der Absage des Karnevalszugs in Braunschweig jetzt die Absage des Traditions-Radrennens „Rund um den Henninger-Turm“ (so der frühere Name):

„Die Behörden haben in Hessen einen islamistischen Terroranschlag vereitelt, der möglicherweise ein großes Radrennen um Frankfurt treffen sollte. Deshalb sagte das Landeskriminalamt (LKA) in Wiesbaden am Donnerstagabend den Radklassiker «Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt» für Freitag ab. In der Nacht zuvor war in Oberursel um Taunus ein Ehepaar festgenommen worden. In dessen Keller fanden sich eine funktionsfähige Rohrbombe, Waffenteile und Munition. «Nach alldem, was wir wissen zum jetzigen Zeitpunkt, haben wir ein Anschlagsgeschehen verhindert», sagte der Polizeipräsident für Westhessen, Stefan Müller, in Wiesbaden.“

Wann enden die Lügen und wann beginnt die rücksichtslose Abwehr, die bei den Ursachen ansetzt?

Mit erschreckender Brutalität offenbart der vereitelte Anschlag die Terrorgefahr. Den Terroristen von heute sind getötete Kinder und andere unschuldige Menschen nicht nur gleichgültig. Sie suchen geradezu nach Opfern, die sie in die Luft sprengen, erschießen oder abschlachten können.

Demokratien neigen dazu, Bedrohungen, die sie kaum spüren, so lange nicht ernst zu nehmen, bis ein Anschlag geschieht, um dann überzureagieren. Und am Ende der Gesellschaft die Schuld zu geben, weil sie die Attentäter nicht genügend würdigte und ehrte.

 

Posted in: Uncategorized