Krankenkassenbeiträge werden sich verdoppeln

Posted on Juni 9, 2015 von

4



Auf gesetzlich Krankenversicherte kommen düstere Zeiten zu. Durch steigende Zusatzbeiträge erhöht sich auch der Beitragssatz deutlich. Bis 2019 soll er auf bis zu 16,4 Prozent steigen.
Gesetzlich Krankenversicherte müssen in den kommenden Jahren nach Darstellung der Kassen mit deutlichen Beitragssteigerungen rechnen.

Doch das ist nur eine untere Schätzung des Kassenverbandes. Denn die immer weiter ausufernde Landnahme durch die Infiltratoren aus afrikanischen und vorderasiatischen Ländern treibt die Kosten der Krankenkassen massiv in die Höhe. Schon in diesem Jahr rechnen die Krankenkassen mit Verlusten im Milliardenbereich.

“ Für das laufende Jahr wird von einem durchschnittlichen Zusatzbeitrag von 0,9 Prozent ausgegangen.“ sagte die Vorstandsvorsitzende des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenkassen (GKV), Doris Pfeiffer. Weiter sagte sie: „Dieser könnte sogar voraussichtlich noch auf 1,1 bis 1,2 Prozent steigen.“

Bald dürfen sich die Arbeitnehmer also über ein zusätzliches Minus in ihrer Lohntüte freuen, aber was macht man nicht alles um der ganzen dritten Welt die kostenlose Gesundheitsvor- und -führsorge zu geben.

 

Posted in: Uncategorized