Einwanderung, wer ist der Dumme?

Posted on Juli 27, 2015 von

2



Gute Frage, aber die Huffingtonpost hat heraus gefunden wer die wahren Rassisten in der BRD sind.
Laut dieser Postille sind es die dummen Deutschen, nicht alle, aber eben jene, die den ganzen Tag vor dem Fernseher sitzen und in irgendwelchen Reality-Shows sehen, wie sich irgendwelche Leute gegenseitig beleidigen, runtermachen, dissen.“

Und diese sollen es auch sein, die auf facebook und anderen Netzwerken gegen Ausländer hetzen und Flüchtlingsheime anzünden. Zwar schreibt die Huffingtonpost, dass die Täter noch nicht ermittelt wurden, doch sei man sich ganz sicher, dass es verblödete Deutsche waren, die ihren Frust über Ausländer ausleben wollten.

Und weil man auch noch prominete Beispiele von Idioten benötigt, hat die Huffingtonpost auch welche ausgegraben.

„Wir leben in einem Land, in dem eine hochrangige CDU-Politikern wie Erika Steinbach behauptet, die NSDAP sei eine linke Partei gewesen. Und das, obwohl das NS-Regime Kommunisten verfolgte und hinrichten ließ.

Und sie ist nicht alleine. Der CSU-Bundestagsabgeordnete Norbert Geis wollte den Schöpfungsglauben im Biologie-Unterricht einführen.“

Da kann man sp langsam annehmen, dass die Huffingtonpost es sehr gut findet, dass der Islamunterricht an den Schulen, selbst bei den Kuffar, alles wieder richtig stellt – als einzig wahre Religion.
Und damit die „scheiße Deutschen“ auch gleich noch einen mitbekommen, schreibt die Huffingtonpost:

“ Der Ärzte-Sänger Farin Urlaub bringt es auf den Punkt; „Solange es Leute gibt, die nichts können, nichts wissen und nichts geleistet haben, wird es auch Rassismus geben. Denn auch diese Leute wollen sich gut fühlen und auf irgendetwas stolz sein. Also suchen sie sich jemanden aus, der anders ist als sie und halten sich für besser.“

Ob der Herr „Fahr in Urlaub“ die „dummen schweinefressenden scheiße Deutsche“ auch als Abschaum sieht, der nur dazu gut ist, seine Musik zu kaufen?

Die Hetze der Medien gegen Menschen die sich sorgen und die unbegrenzte Einwanderung und steigende Kriminalität anprangern scheint auf dem Höhepunkt angekommen zu sein, denn dieses Schmierenblatt nennt diese Menschen nicht nur dumm, sondern auch geistig unterbelichtet.

Und titelt: „Die Dummen waren noch nie so laut wie heute.“

Diese Menschen sind blind für die Not anderer. Sie sehen nur sich selbst. Und die Probleme, die sie bekommen könnten, wenn eines Tages zu viele Zuwanderer in Deutschland leben. Sie verstehen nicht, was Menschlichkeit ist.“

Doch was schreibt dieses Blatt über die Morde an Christen durch Muslime? Nichts, denn Christen scheinen für die Huffingtonpost nur Ungeziefer zu sein, welches man ausrotten muss…..

Posted in: Uncategorized