WER ALLEN GEFALLEN WILL GEFÄLLT NIEMANDEM !

Posted on Oktober 7, 2015 von

4



Von Robin Renitent

Broder schreibt über Armenien. Aber genau diese Erfahrungen mache ich auch in Kanada, den USA und vorallem Rußland. Stolz, innere Unabhängigkeit und nicht der paranoide Zwang geliebt sein zu wollen, wie in Deutschland. Denn:
Wer allen gefallen will, gefällt niemandem!
Broder sagt es so:
„Ich war im Frühjahr in Armenien. Dort würde niemand auf die Straße gehen und schreien: Armenien muss bunter werden. Nationalstolz und Nationalbewusstsein sind dort ganz selbstverständlich vorhanden. Ganz anders in Deutschland. Da gibt es eine sonderbare Form der Selbstverachtung, die andere Nationen nicht haben. Auch diese merkwürdige Freude der Deutschen daran, dass andere Nationen sie angeblich besonders schätzen und mögen. Den Menschen in anderen Ländern wäre das völlig gleichgültig, völlig egal.“

Posted in: Uncategorized