Wer zündelt bekommt seinen Willen

Posted on Oktober 22, 2015 von

4



Und so kommen sie gelaufen, einzeln und in großen Haufen…
Und stranden auf der Balkanroute. dort müssen sie in Zeltlagern leben, bis sie weiter nach Österreich oder Deutschland dürfen.
Doch das dauert ihnen zu lange und darum zünden sie ihre Zelte an, weil sie darauf hoffen, dass man sie dann ziehen lässt.

Und ihr Plan ging auf. Nun sind weitere 10.000 Menschen auf den Weg ins gelobte Land, wo man sie willkommen heisst, ihnen Häuser baut und vor allem, wo man ihnen viel Geld gibt und wo man mehr fordern kann, wenn das Geld alle ist.

Doch auch im gelobten Land werden sie nicht gleich in Häuser, Villen oder hotels gesteckt, sondern landen auch wieder in Zeltstädten und Containerdörfern.
Aber sie wissen nun was zu machen ist um ihren Willen durchzusetzen.
Sie brauchen die Behausungen nur nieder brennen und sie bekommen neue Behausungen, vielleicht sogar eigene Wohnungen, wer weiß?
Zur Not kann man erneut zündeln, denn es hat sich bereits in der gesamten Welt herum gesprochen, dass besorgte Bürger die Brandstifter sind.

Der Winter naht, und vielleicht wird es kalt? Für die Invasoren ist der mitteldeutsche Hochsommer der zur Zeit herrscht jedenfalls kein normales Wetter.

Doch was passiert, wenn es erst Frost gibt? Zünden sie dann alles an um Wärme zu erzeugen und als Nebeneffekt neue Häuser gestellt zu bekommen oder werfen sie die Eingeborenen aus ihren Wohnungen und ziehen dann selbst dort ein?

Posted in: Uncategorized