Auf dem Imageboard 4chan entstehen immer wieder Internet-Phänomene, die in den sozialen Netzen begeistert aufgegriffen werden. Aktuell ersetzen Nutzer die Köpfe von IS-Terroristen durch die Köpfe von gelben Quietscheenten – die Idee ist auf dem besten Weg, ein neues Meme zu werden.

Die Plattform 4chan ist vor allem für zwei Dinge bekannt: Dafür, dass die „Anonymous“-Bewegung dort entstand und dafür eine schier unerschöpfliche Quelle an Web-Phänomenen und Memes zu sein. Seit einigen Tagen entsteht auf dem Imageboard ein neues Meme: Die Nutzer nehmen Propagandabilder der Terrormiliz IS und ersetzen die Köpfe der Terroristen durch Köpfe gelber Quietscheenten.

Am vergangenen Montag brachte ein Nutzer die Idee erstmals zur Sprache: „Wie wäre es, wenn wir das Bild des IS kastrieren, in dem wir die Gesichter auf ihren Propagandabildern durch Badeenten ersetzen?“ fragte ein Nutzer. Bald gab es die ersten Beispiele: IS-Terroristen, die ihre Fahne hochhalten und dabei bedrohlich aussehende Waffen tragen. Statt eines Kopfes sieht man dagegen das Gesicht einer Quietscheente: quietschgelb, runde Kulleraugen, oranger Schnabel. Andere Nutzer ersetzen außerdem Waffen, die die Terroristen auf einigen Bildern in die Höhe strecken, durch Klobürsten.