Tausende Migranten in Piräus angekommen

Posted on Dezember 22, 2015 von

1



Flüchtlinge kommen nach einer gefährlichen Überfahrt endlich in sichere Gefilde an, die seeuntauglichen Kähne sind überfüllt und die Menschen drängen sich auf den Booten zusammen und haben Angst zu ersaufen….
So oder so ähnlich berichteten die Medien über die armen „Flüchtlinge“, die ihr Leben aufs Spiel setzen um in Frieden und Sicherheit leben zu dürfen.

Doch nun, da die Völkerwanderung weiterhin ungebremst anhält berichtet man schon mal die Wahrheit und schreibt:

An Bord von drei Fähren sind am frühen Montagmorgen gut 4000 Migranten und Flüchtlinge im Hafen von Piräus angekommen.
Fast alle wollten weiter nach Westeuropa, berichteten Reporter, die Flüchtlinge befragten. In ihrer Mehrheit stammen sie aus Syrien, Irak, Afghanistan und Pakistan.

Natürlich dokumentieren die traumatisierten Wandernomaden ihre gefährliche Reise um ihr Leid der Welt mitteilen zu können.

Posted in: Uncategorized