Deutsche Politiker Friedensmüde, „Krieg, wir brauchen Krieg!“

Posted on April 30, 2016 von

12



Deutschland erwartet erneut einen Invasoren-Tsunami und wird so zum Volk ohne Raum und benötigt erneut einen Raum ohne Volk.

Und aus diesem Grunde will die Flinten-Uschi, von der Leine gelassen, auf Befehl der Merkel, 1000 Bundessöldner gen Russland schicken, um die Russen zu erschrecken, und damit man diese auch von Weitem erkennt, bekommen sie Warnwesten über ihre Kampfanzüge gezogen.

 

Die Idee zu dem Abschreckungsmanöver soll bei dem Mini-Gipfeltreffen zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel, US-Präsident Barack Obama, Italiens Regierungschef Matteo Renzi, David Cameron aus Großbritannien und dem französischen Präsidenten Francois Hollande diskutiert worden sein. Die Staats- und Regierungschefs hatten sich vergangenes Wochenende im Rahmen des Deutschland-Besuches von Barack Obama in Hannover getroffen.

Man weiß nicht, ob es Satire ist was die Politkomiker sich da ausgedacht haben, denn eine Bedrohung durch Russland konnte bislang nur von Obama und seinen Finanziers festgestellt werden.

Und da Deutschland die Speerspitze gegen Russland bilden soll hat man auch schon einen Schuldigen der die Haftung übernehmen darf beim zu erwartenden Desaster.

 

Posted in: Uncategorized