Pack, Gesindel, brauner Mob, Nazis in Nadelstreifen….

Alles gedeckt durch die Meinungsfreiheit, die den Menschen in der BRD zugesichert wird.
Auch gehen die Alt-Parteien nach dem Grundgesetz und berufen sich stets auf Artikel 3, wenn sie kritisiert werden und sich angegriffen fühlen.

So ging Claudia Roth vor Gericht, weil sie eine „Verrohung des politischen Wettstreits“ sah, als ein AfD Politiker ihr die Schuld der Mitvergewaltigung in der Silvesternacht vorwarf.
Schweigen wir mal zu ihren Äußerungen die sie stets und ständig über Menschen mit anderer Meinung los lässt.

Aber auch andere haben da so ihren Geschmack über unliebsame Gegenspieler:

Mittlerweile ist es ja bereits wieder so, dass eine andere Meinung, das falsche Parteibuch oder aber auch nur die Sympathie zu einer Partei oder Organisation, die die PC verteufelt bereits den sozialen Verachtungstod nach sich ziehen kann und man durch die netten Linksgeleiteten Gutmenschen um Arbeit und Umfeld gebracht wird.

Es kommt aber noch besser:

Obiges Zitat lassen wir mal unkommentiert, möge der Leser sich seine eigene Meinung BILDen, resp. FAZen.