Da tritt er nun sein Amt mit Füßen… ääh… an, und schon legt er los, der Sadiq Khan, da kippt vor Neid der Dschingis aus der Familie tot vom Pony.

Nicht nur, dass er seine Antritts rede auf arabisch hält, nein, das nächste was er zu sagen hat, und zwar Richtung Donald trump ist folgendes:

Doch nicht nur er nutzt sein Amt zur Islamisierung, auch in der Bananendiktatur Absurdistan freut man sich über jedes Koptuchmädchen welches den Islam als die Staatsreligion und das Christentum abgeschlachtet sehen will…

Direkt nach ihrer Wahl zur Landespräsidentin, in Baden Würtenberg, sagte Molly Cockatoo …. Muhterem Aras, dass sie das verantwortungsvolle Amt, das ihr übertragen wurde, religionspolitisch zugunsten ihrer eigenen Religion instrumentalisieren werde.

Ein Revival zugunsten einer Religion, die in ihrer real existierenden Form weltweit daran arbeitet, alle Menschen mit Angst, mit Bomben und Sprengstoffgürteln wieder in voraufklärerische Zeiten zurückzuzwingen ist nicht hinnehmbar und sie Frau Aras sind in ihrem Amt fehl am Platze….

Sie wurden als Politikerin in einer Demokratie gewählt, die sich den Werten der offenen Gesellschaft verpflichtet fühlen soll. Bitte verhalten sie sich auch so!
Doch das können Sie nicht, denn Sie gehören zu jenen moderaten Muslimen, die sehr radikal werden, sobald sie ihre Chance gekommen sehen….

Was ist eigentlich der Unterschied zwichen den radikalen und den moderaten Muslimen?
Erstere haben Mittel und Wege, letztere warten noch auf ihre Chance….