Verpuffung oder Vertuschung?

Posted on Juni 28, 2016 von

3



Ein lauter Knall, dann zerbersten die Schaufenster eines Cafés, auf der Berger Straße, einer beliebten Einkaufs- und Flaniermeile, in Frankfurt am Main.
Bei einer Explosion in einem Frankfurter Café sind am Montag vier Menschen verletzt worden, mindestens einer von ihnen schwer.

Fassen wir mal die offiziellen Meldungen aus der Presse zusammen

Ein Polizeisprecher sagte, es habe gegen 16.15 Uhr eine Verpuffung im Küchenbereich eines Cafés gegeben.
Der Gasversorger Mainova habe inzwischen bestätigt, dass alle Gasleitungen dicht seien.

Grund ist ein Reinigungsspray, dessen Dämpfe explodierten. Mit diesem Reinigungsspray wurde in einem Nebenraum handtiert als es zur Explosion kam.

Teile der Wand wurden heraus gesprengt und beschädigten die gesamte Fensterfront.

 

Wer benutzt in gewerblichen Küchen Reinigungsspray und das noch in unbelüfteten Räumen, so das sich explosive Dämpfe ansammeln können?
Wieviele dieser Spraydosen wurden entleert um eine ausreichende Menge an explosiven Gasen anzusammeln?
Wurde die letzte volle Spraydose anschliessend in der Microwelle erwärmt?

Posted in: Uncategorized