Bereitet man in Österreich den nächsten Wahlbetrug vor?

Posted on August 23, 2016 von

8



In Österreich findet am 02. Oktober die neue Wahl des Bundespräsidenten statt. die Kandidaten sind wie schon bei der Wahl Anfang Juli, die nun wegen Wahlbetruges für nichtig erklärt wurde, Hofer von der FPÖ und van der Bellen, ein „unabhängiger“ Grüner.

Und damit man nicht wieder erneut von einem Wahlbetrug sprechen kann, ließen die Etablierten schon mal 9,2 Mio Wahlzettel für 6,5 Mio Wahlberechtigte drucken.
Sicher ist schließlich sicher.

Bis zur Wiederholung der Hofburg-Stichwahl dauert es zwar noch sechs Wochen.
Doch so kann man schon einige Wahlzettel zu Gunsten des Grünen van der Bellen ausfüllen und hoffen, dass der Wahlbetrug zu Lasten der FPÖ dieses mal nicht auffällt.

Posted in: Uncategorized