Die Krone.at bejubelt die enorme Abschiebeleistung Österreichs, und in ihrer neuesten online Ausgabe schreibt sie:

>>Abschiebungen auf Rekordniveau, 1253 bis Ende August<<

Wolfgang Taucher, Direktor des Bundesamtes für Fremdenwesen und Asyl

Wolfgang Taucher, Chef des Bundesamtes für Fremdenwesen und Asyl sagt:
>>“Das österreichische Asylsystem kann nur glaubwürdig sein, wenn die Rückkehr von Personen, die nicht in Österreich bleiben können, auch durchgesetzt wird.“<<

Doch nach den Einwanderungsdaten ist dies nur ein Tropfen auf den heißen Stein, denn auch wenn Österreich es schafft 1250 Menschen pro Woche abzuschieben wandern doch mindestens 10.000 pro Tag ein.

Natürlich dürfen Kriminelle nach dem Willen der Grünen nicht abgeschoben werden, da ihnen in ihren ‚Herkunftsländern schlimmere Haftbedingungen drohen könnten als im 4-Sterne Knast in Österreich…..