DAS ist die alltägliche Realität!

Zehn junge Männer (14 bis 22) umringten am Montag, gegen 17.15 Uhr, im Becken eines Schwimmbads auf der Kampstrasse zwei Mädchen (15). Die Männer betatschten die Schülerinnen an Brust und Gesäss. Als die beiden 15-Jährigen um Hilfe schrien, alarmierten die Bademeister die Polizei.

Die Beamten stellten die Personalien aller Beteiligten fest und erstatteten gegen die Täter Anzeige unter anderem wegen sexueller Nötigung und ließen die Täter frei. Die Einsatzkräfte übergaben die beiden jugendlichen Duisburgerinnen ihren Eltern.

Doch wehe, zehn Deutsche umkreisen 2 Muslimas und singen „Es geht ein Biba Butzelmann….“
Die Medien wären voll von rassistischer Hetze wegen ach so traumatisierte….
und vor allem, die vergasende Ausrottung der Muslime wäre laut allen Medien nahe…..