Medien verunglimpfen Bautzener

Posted on September 23, 2016 von

5



So fragt die „Zeit“ wie viele Einwohner die Stadt Bautzen hat und beantwort ihre eigene Frage auch gleich mit einer Graphik.

 

Die Medien lassen kein gutes Haar an mitteldeutschen Städten und betreiben eine Täter Opfer Umkehr, dass man ihnen zum nächsten Silvester gratulieren sollte.

Auch betreiben die Medien eine Kampagne, die die Bestrafung der Opfer vorsieht. Muss man sich dann noch über die Dreistigkeit der „Neubürger“ wundern, wenn diese auf Raubzug und einen kleinen Abstecher in die Stadt gehen?

Alle Bautzener, jeder einzelne, sollte eine Strafanzeige gegen die „Zeit“ stellen und eine Schadenersatzklage wegen Rufschädigung in Auftrag geben, mal sehen wie schnell der Verlag Konkurs anmeldet.

Posted in: Uncategorized