So oder so ähnlich lauteten gestern die Meldungen über die pyrotechnische Fachkraft Yabba the Hut… äääh Dschaber al-Bakr.

>>Zwei Tage nach dem brisanten Bombenfund in Chemnitz hat die Polizei den bundesweit gesuchten Terrorverdächtigen Syrer Dschaber al-Bakr in Leipzig festgenommen.

Die Festnahme des 22-jährigen mutmaßlichen Islamisten gelang in der Nacht zum Montag. „Wir sind geschafft, aber überglücklich“, schrieb die Polizei Sachsen am frühen Morgen auf Twitter. Auf Facebook heißt es: „Er wurde sicher identifiziert.“

Die Polizei fasste den 22-jährigen Syrer in einer Wohnung seiner Landsmänner. Al-Bakr sprach die Syrer nach „Welt“-Informationen am Leipziger Hauptbahnhof an und fragte sie, ob er bei ihnen schlafen könne. Die Syrer luden ihn nach Hause ein und informierten am Abend die Polizei, nachdem sie von der Fahndung gehört hatten.<<

Fazit:
Wenn ich die Berichterstattung zu Dschaber al-Bakr (Chemnitz-Terror) und die Harry Potter Bücher vergleiche … so scheinen mir die Werke von Joanne K. Rowling glaubhafter.!!!!