Berlin: Kleinbus rast an Fußgängerampel in Menschenmenge

Posted on Oktober 12, 2016 von

5



An der Kreuzung Elsenstr/Puschkinallee in Treptow ist ein Kleinbus zuerst gegen eine Fußgängerampel gerast und danach in die wartende Menschenmenge an der Ampel. Drei Fußgänger wurden schwer verletzt.

Menschliches oder technisches Versagen oder gezielter Anschlag?
Nichts genaues weiß man nicht und die Polizei hüllt sich in schweigen.

Posted in: Uncategorized