Teste deinen Rassismus

Posted on Oktober 21, 2016 von

5



Also ich habe mir mal Spaßeshalber erlaubt einen Test http://www.infranken.de/regional/bamberg/Testen-Sie-sich-in-unserem-Rassistencheck;art212,1674945
mitzumachen, der von „infranken.de“ angeboten wurde und erhielt folgende Beurteilung:

>>Sie teilen teilweise Positionen, die rassistisch sind

Auch wenn Ihnen vermutlich nicht bewusst ist und Sie es nicht wollen: Sie teilen teilweise Positionen, die rassistisch sind. Wer beispielsweise Begriffe wie „Zigeuner“ benutzt, denkt oft nicht darüber nach, dass er damit Menschen verletzt und seine Wortwahl rassistische Denkweisen im Alltag aufrecht erhält: so wie die Vorstellung eines „fahrenden“ Volkes“, die mit echten Sinti und Roma wie der deutschen Schlagersängerin Marianne Rosenberg nur wenig gemein hat.
Vorurteile entstehen häufig, weil aus Einzelfällen durch falsche Verallgemeinerungen falsche Schlüsse auf allgemeingültige Regeln gezogen werden.

Oder weil Fremdes als Bedrohung empfunden wird. Beispielsweise wird der Ausländeranteil Ende 2015 oft deutlich höher geschätzt als die tatsächlichen elf Prozent. Wer kritisiert, dass diese Zahl nicht alle Menschen mit Migrationshintergrund umfasst, hat Recht – denn irgendeinen Migrationshintergrund dürften an die 100 Prozent der Deutschen haben.

Außerdem greifen wir immer auf verschiedene Kulturen zurück: Ihr Kaffee ist brasilianisch, das Essen italienisch, die Zahlen arabisch, die Buchstaben lateinisch, und die Demojkratie griechisch…

Rassismus entsteht immer dort, wo Menschen Eigenschaften nur aufgrund der Zugehörigkeit zu einer Gruppe zugeschrieben werden – das gilt auch für positive Eigenschaften.<<

Vergessen haben die Macher des Testes, das Vorurteile nicht durch die Anwesenheit Fremder geboren werden, sondern durch schlechte Erfahrungen mit ihnen.
Und was sie noch vergassen ist, dass der Mensch persè rassistisch ist.

Dabei kommt es noch nicht einmal auf die Hautfarbe an….
Wieviele Menschen rennen zu McD, oder zu Würger King und lassen den Türken mit seinem Döner links liegen?
Wie viele rennen zum Türken und würdigen den Griechen noch nicht mal mit ihrem Arsch?
Wie viele mögen dann doch lieber Würstchen mit Senf oder Currywurst mit Pommes?
Um nur einige Beispiele zu nennen….

Als ich vor über 10 Jahren noch durch Deutschland latschte und mir Glatzen begegneten konnte ich keine Feindseligkeit mir gegenüber erkennen und frug: „Wo sind denn die Nazis, die mich als Ausländerin bedrohen?“ Ich fand keine… Auch sprachliche Fehler wurden überhört wenn ich Menschen befragte….

Heute, zwar immer noch auf Weltreise, bin ich dennoch zuhause angekommen und muß feststellen, dass die IQ Größen unter 100%, die Gewalttätigsten sind und „ihr Recht“ oder was sie dafür halten – weil man es ihnen einredete – mit jedweder Form der Gewalt durchsetzen wollen…. und das ist der eigentliche Rassismus, alles andere ist Notwehr

Posted in: Uncategorized