Laut der russischen Botschaft ist der Bürgerkrieg bald da

Posted on November 2, 2016 von

6



Von Renault Olivier

Die russische Botschaft warnt auf seiner Webseite seine Mitbürger vor einem Bürgerkrieg in Frankreich. Frankreich warnt seine Mitbürger nicht vor dieser bedrohenden Gefahr. Die französische Bevölkerung darf nicht von seiner Regierung informiert werden, damit es zu keiner Panik führt. Laut der russischen Botschaft ist der Bürgerkrieg bald in Frankreich!

Warnung für russische Bürger, die ins Ausland reisen.
In Frankreich ist das höchste Niveau der terroristischen Bedrohung erklärt. Seit November 2015 hat das Land den Ausnahmezustand ausgerufen. Den Strafverfolgungsbehörden fehlt es an Personal, um die Sicherheit des Landes zu gewährleisten. Es wird empfohlen, wenn möglich, die überfüllten Orten zu vermeiden. Die Sicherheitskräfte haben mehr Befugnisse erhalten, die Rechtsstaatlichkeit zu gewährleisten.
Es gibt ein wachsendes Konfliktpotential zwischen den nationalistischen Bewegungen und der muslimischen Gemeinde. Die schwierigste Situation befindet sich auf der Insel Korsika.
Schärfere Kontrollen werden an den Grenzen geführt und auf Flughäfen”.

Passend dazu ist auch die Meldung, dass Russlands Präsident Wladimir Putin (64) angeordnet hat, dass Staatsangehörige, die im Staatsdienst oder für staatsnahe Unternehmen tätig sind, ihre Familienangehörigen wieder in die Heimat zurückholen sollen.

In russischen Medien ist bereits von Vorbereitungen auf eine „globale Bedrohung“ die Rede.
Auf eine solche Meldung beruft sich auch die britische „Daily Mail“. Demnach stehen vor allem schulpflichtige Kinder und Studierende im Fokus. Sie sollen, auch wenn sie mitten in ihrer Ausbildung stecken, umgehend wieder in die „Heimat“ zurückkehren. Im Falle einer Nichtbefolgung drohe der Kreml sogar mit beruflichen Konsequenzen für die Eltern.
Damit versuche die Regierung, die Familien vor Angriffen jeglicher Art zu schützen.

Posted in: Uncategorized