Türkischer Minister klagt: Türken rechtlos in Deutschland

Posted on November 9, 2016 von

7



Der türkische Justizminister Bekir Bozdağ hat die deutsche Politik scharf angegriffen. „Rechtsstaat und Freiheiten gibt es nur für Deutsche“, sagte Bozdağ in Ankara. „Wenn Sie ein Türke in Deutschland sind, haben Sie überhaupt keine Rechte.“

Erdoğan hatte Deutschland vorgeworfen „rassistische Übergriffe gegen Türken“ nicht zu verhindern.

Vielleicht sollte man den Türken sämtliche Rechte in der BRD tatsächlich absprechen, wie z.B. ihre in der Türkei lebenden Angehörigen auf Kosten der Deutschen gratis Krankenversichert zu wissen, das Recht auf Hartz IV, Migranten-Bonus vor Gericht, das Recht mit Kopflumpen durch die Botanik zu wackeln etc…

Posted in: Uncategorized