Eröffnung von Wiener Christkindlmarkt abgesagt

Posted on November 16, 2016 von

21



Die traditionelle Eröffnung des Christkindlmarkts am Wiener Rathausplatz am Samstagabend ist wegen der Terrorangst kurzfristig abgesagt worden.
Das Innenministerium veranlasste die Ausweitung der Sicherheitsvorkehrungen für potenziell gefährdete Einrichtungen in Österreich.

Aus dem Innenministerium hieß es zu den erhöhten Sicherheitsvorkehrungen: „Eingebunden sind alle Stellen, die von Bedeutung sind, unter anderem auch das Einsatzkommando Cobra. Manche Sicherheitsvorkehrungen sind sichtbar, manche sind nicht sichtbar“, fügte er hinzu.

Was steht uns für ein wunderbares Weihnachtsfest bevor? Ohne Baum, er könnte ja von religiös Beleidigten angezündet werden, ohne Weihnachtsmarkt aus Angst vor Terror und natürlich um befindlichkeiten Andersgläubiger nicht kränken.

 

Posted in: Uncategorized