Hurra, Österreich läßt Deutschland nicht im Stich

Posted on Dezember 5, 2016 von

10



Die Österreicher haben am Sonntag den Bundespräsidenten gewählt. Entgegen aller Hoffnungen gewann der Grenzdebile Van der Bellen, der Mittags schon nicht mehr weiß was er zum Frühstück hatte.

Nun können Österreich und Deutschland sich die Refutschies untereinander aufteilen und gegenseitig mit deren finanzieller Mindestversorgung überbieten.
Auch können beide Länder Wetten darauf abschliessen, welches Land sich als erstes den islamischen Gesetzen unterwirft und wer zuerst TTIP unterzeichnet.

Auch wenn Strache, der Klubobmann der FPÖ sagte, dass es keine Wahlanfechtung geben werde –>Video<– ,
so überrascht das Ergebnis des ORF:

Wollen Strache und Hofer keine Regierungs- bzw. Repräsentantenfunktionen oder was geht da vor?
Ein abgekartertes Spiel? Volksverarsche mit Trick 17b um wieder die Opposition ohne Verantwortung zu sein?

Euronews Spain berichtet:

Egal wie sich die Politiker einigen, es kommt was kommen soll und die „freiheitlichen“ Wähler unter den Österreichern reichen sich die Hände und sagen:

Posted in: Uncategorized