Browsing All Posts published on »Januar, 2017«

Shitstorm gegen Trump wegen Einreisestopp… Schon vergessen? 2011 unter Obama?

Januar 31, 2017 von

11

Es wird wieder die typische Einseitigkeit und Doppelmoral an den Tag gelegt. Der Shitstorm gegen Trump von Seiten der Fake-News-Medien und der „Flüchtlinge Welcome“-Prominenten und -Gutmenschen auf das Dekret von Präsident Trump, vorübergehend keine Personen aus sieben Ländern in die USA einreisen zu lassen, schlägt immer höhere (Hass-)Wellen. US-Präsident Donald Trump hat mit seinem Einreiseverbot […]

TAZ erklärt wie man nach Deutschland kommt

Januar 31, 2017 von

7

Nicht immer ist die Presse eine Lügenpresse, mitunter geriert sie sich als Schleuserorgan und gibt Tipps wie man nach Deutschland ins Asylsystem kommt. >>Sollten Sie bereits in der glücklichen Lage sein, ein Jobangebot mit einem Bruttojahresgehalt von mehr als 50.800 Euro zu haben, können Sie direkt die Blaue Karte EU beantragen. Wenn Sie Naturwissenschaftler*in, Informatiker*in […]

Schnappsnase Schulz will Negern Feuer unterm Arsch machen

Januar 30, 2017 von

5

Der gescheiterte EU Kommissar mit Buchhändler und Alkoholikerkarriere übernahm den Vorsitz der Scharia Partei Deutschlands und twitterte nach seiner Antrittsrede folgenden Text: Und outete sich damit auch noch als Rassist, der den Deutschen nicht einmal den Rassismus selbst überlassen will. Natürlich kann man auch sagen, dass er die CDU/CSU meinte, doch warum sollte er? Sind […]

Merkel liest Trump die Leviten

Januar 30, 2017 von

16

Größenwahn und ewiger Machtanspruch scheinen in der BRD eine politische Tugend zu sein. Denn anders kann man es nicht deuten, wenn sich eine Gesetzesbrecherin erdreistet den amerikanischen Präsidenten zu belehren was er zutun habe. So hat Merkel am Samstag in ihrem 45-minütigen Gespräch mit Trump selbigen erklärt, er möge sich an die Genfer Flüchtlingskonvention zu […]

Berlin, Hauptstadt der Obdachlosen

Januar 29, 2017 von

8

Nach Schätzungen der Wohlfahrtsverbände – eine offizielle Statistik gibt es nicht – leben etwa 20.000 Menschen in Berlin, die keine eigene Wohnung haben. „Manche gehen von 25.000 aus“, sagt Thomas Gleißner, Sprecher der Berliner Caritas. 3000 sollen permanent auf der Straße wohnen, es können aber auch mehr sein. Demgegenüber stehen momentan ungefähr 800 Plätze der […]

EFFIZIENZ

Januar 29, 2017 von

8

Von Robin Renitent Jeder Mensch versucht so effizient zu denken und zu handeln wie möglich. Nur die schwarzrotgrünen Sozies nicht. Die lieben das Geld anderer auszugeben, zum Beispiel IHR Geld. Vor 3 Tagen durften SIE als Steuerzahler die Abschiebung für 26 Afghanen bezahlen. Pro Nase € 14000.-. Wie das? „Und trotz dieser sehr überschaubaren Zahl […]

Nachdenk Seiten

Januar 28, 2017 von

7

Viertel mit vielen Chinesen nennt man? Chinatown Viertel mit vielen Japanern nennt man? Little Tokyo Viertel mit vielen Italienern nennt man? Little Italy Viertel mit vielen Moslems nennt man? No-Go-Area