Traumatisierte feiern Silvester

Posted on Januar 2, 2017 von

3



Silvesterbilder aus der Dortmunder Innenstadt erinnern an Szenen aus Aleppo. Hunderte Anhänger der Terrormiliz Freie Syrische Armee schrien in der Innenstadt der Ruhrmetropole unter bombenartigem Geknalle fanatisch „Allahu Akbar“.

Die Polizisten trugen bei dieser „Feier“ ihre Helme lieber mit dem Schutzvisier unten. Aus der Gruppe von rund 1.000 Arabern/Nafris (darunter Familien mit Kindern (3)) wurden auch Böller und Raketen auf die Einsatzkräfte und in die Menschenmenge gefeuert – „gezielt“, wie der WDR einräumte.

Und in Berlin – Neukölln feierten jene, „die noch nicht so lang hier leben“, Silvester mit ihren Schießeisen.

Posted in: Uncategorized