Was zum Schutz der Deutschen Grenzen nichts bringen soll, das wird nicht nur durch Ungarn erbaut sondern auch von Saudis und der Türkei.

So teilte der Sender TRT mit, dass die Türkei zu Syrien bereits eine 290 Kilometer lange Mauer errichtet hat, weitere 220 Kilometer sollen folgen.

Demnach erstreckt sich die Mauer über die süd- und südosttürkischen Provinzen Hatay, Kilis, Sanliurfa, Mardin, Sirnak und Gaziantep.
Der drei Meter hohe Wall sei mit Stacheldraht und Wachtürmen versehen. Laut Medienberichten richtet sich die Mauer Menschen, die illegal über die Grenze kommen.

Doch wer regte den Bau der Mauer gegen illegale Invasoren an?

>>In der Vergangenheit hatte Europa die türkische Regierung immer wieder für zu lasche Grenzkontrollen kritisiert.<<

Is’n Ding!