Unser täglich Terror gib uns heute

Posted on März 14, 2017 von

3



Die Essener Polizei hatte am Freitag von einer anderen Sicherheitsbehörde die Warnung vor einem drohenden Anschlag auf das Einkaufszentrum Limbecker Platz in der Essener Innenstadt erhalten.
https://www.welt.de/politik/deutschland/article162764347/IS-soll-Auftrag-fuer-Bombenanschlag-in-Essen-gegeben-haben.html
Brutaler Messerangriff in Frankenthal in Rheinland-Pfalz. Ein Mann verletzte mehrere Menschen, nachdem er die Zeche geprellt hat.
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.frankenthal-mann-verletzt-mehrere-passanten-mit-messer.33234846-12ab-42c1-960a-fa899907e348.html

Der Kaufhof in der Gelsenkirchener Innenstadt ist gesperrt worden. Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes hatten noch vor Öffnung des Einkaufszentrums einen Drohbrief gegen den Saturn-Markt entdeckt, der sich im gleichen Gebäude befindet.
Der unbekannte Verfasser des Schreibens drohte darin mit der möglichen Explosion eines Sprengkörpers, wie die Polizei Gelsenkirchen am Montag mitteilte. Diese hatte das Schreiben analysiert und in der Folge entschieden, die gesamten Geschäftsräume erst gar nicht öffnen zu lassen. Derzeit laufen umfangreiche Durchsuchungs- und Ermittlungsmaßnahmen.
http://www.focus.de/regional/gelsenkirchen/bombendrohung-einkaufszentrum-in-gelsenkirchen-gesperrt_id_6774044.html

Mädchen (†15) mit durchschnittener Kehle in Düsseldorf gefunden. Die Zeugen riefen sofort die Polizei. Die alarmierte noch den Rettungsdienst. Aber es konnte nur noch der Tod des jungen Mädchens festgestellt werden.

Durch die Tatortarbeit vor Ort konnte noch am Sonntag nahe der Papierfabrik ein 16-Jähriger festgenommen werden.
http://www.express.de/duesseldorf/teenie-festgenommen–maedchen—15–mit-durchschnittener-kehle-in-duesseldorf-gefunden-26185942

Martin Schulz sagte: „Terror gehört zu den Lebensrisiken des 21. Jahrhunderts
Wie würde er toben, wenn man ihm sagen würde, „dass vergasen zu den Lebensrisiken des 20. Jahrhunderts gehörte“.

Posted in: Uncategorized