EU zwingt mich zu schlachten!

Posted on April 1, 2017 von

2



Schuld ist die EU-Verordnung 1143/2014 aus Brüssel. Laut dieser soll Haltung, Import und Zucht von invasiven Arten verboten werden.

>>Das Ziel der EU-Bürokraten: die Ausbreitung bereits eingeschleppter, sogenannter invasiver Arten einzuschränken. Als invasiv gelten Tiere und Pflanzen, die sich in fremden Gebieten ansiedeln und dort negative Auswirkungen auf die heimischen Arten haben.<<

Wenn man diese Anordnung aus Brüssel wörtlich nimmt, ist dies dann ein Aufruf zu meucheln und zu schlachten?
Ob das denen, „die noch nicht solange hier leben“ schmeckt, oder ob sie auf ihre Rechte pochen und die Linxgutmenschen aufheulen lassen?

Man setzt ja nur Brüsseler Beschlüsse um, oder was? Was sollte also daran schlecht sein?

>> „Die Verordnung verlangt, dass wir sie kastrieren, damit sie sich nicht weiter fortpflanzen. Vier musste ich sogar schlachten.“<<

 

Posted in: Uncategorized