Oder warum Westler sterben und Moscheen unkaputtbar sind.

>>In Manchester wurde offenbar nur wenige Stunden nach dem Attentat in der Manchester Arena eine Moschee angegriffen.<<

Himmel, ein Tempel wurde durch wilde Horden angegriffen und dem Erdboden gleichge… ne, stopp!

>>Die Tür des Islamischen Zentrums Jamia Qasmia Zahidia in Oldham, bei Manchester, wurde angezündet und dabei schwer beschädigt. Niemand wurde verletzt.<<

Die Tür wurde so schwer beschädigt, dass die äußere Holzschicht verkohlte, sich aber noch öffnen und verschließen lässt.
Der imense Schaden muß wohl in die Millionen gehen, da der Musel-Tempel nun wohl einsturzgefährdet ist.

>>Der Imam, Mohammad Saddiq, sagte gegenüber der Daily Mail, dass es in Oldham einen verdächtigen Brandanschlag gegeben habe.<<

Mal sehen wann die M-Medien umschwenken und über dieses schwerwiegende Attentat berichten und der Gesellschaft erklären, dass der Terror aus ihrer Mitte entspringe und man mehr Verständnis für die „Kultur“ der Eingefallenen aufbringen müsse.