das Jean Claude Juncker oft den anschein erweckt, er habe en geistigen Horizont einer Amöbe, ist nicht neu. Was er aber jetzt vom Stapel lies ist eine Kriegserklärung an die USA und das ist brandgefährlich für Frieden und Sicherheit.
Unter dem begeisterten Applaus der deutschen Bundeskanzlerin, Angela Merkel, hat Juncker der USA damit gedroht, er werde die beiden amerikanischen bundesstaaten Ohio und Texas dabei unterstützen, sich vom Rest von Amerika zu trennen und notfalls die USA zu zerschlagen.

Die Bemerkungen sind diplomatisches Dynamit und gefährden die Sicherheit und den Frieden in Europa. Gleichzeitig ist dies aber auch ein Hinweis darauf, in welchem katastrophalen Zustand sich die EU insgesamt befindet und das „Politiker“ unter ungeahntem Größenwahn leiden und agieren.