Andreas Blechschmidt von der Roten Flora wirft der Polizei „versammlungsfeindliches Verhalten“ vor. Zu einer Distanzierung von Gewalt sieht er keine Veranlassung.

Alle Geschädigten sollten ihn auf Schadensersatz verklagen, denn wie heisst es so schön: „Eltern haften für ihre Kinder“, in diesem Fall haftet der Veranstalter/Anmelder für entstandene Schäden durch seine „Demo“-Teilnehmer.