Die Abriegelung und Schließung des Zentrums in Uxbridge, London City Hall, mit hoher Einwanderungsdichte und „etnischen Minderheiten“, fand nach der Gewalt von hundert Jugendlichen, die Anwohner und Geschäfte attackierten statt:

Wenn sich die Behörden gezwungen sehen, ein historisches Zentrum zu militarisieren und es zu schließen, wie kann man das Versagen der multiethnischen Gesellschaft noch leugnen?