Die Epochetimes schrieb in ihrer Ausgabe vom 2. October 2018, dass sie Deutschen in zwei Generationen zur Minderheit im eigenen Land werden, wenn die Massenzuwanderung nicht gestoppt wird.

Moslems in Deutschland, die sich in der Politik als (missverstandene) Opfer aufspielen wissen es natürlich besser.
So weiß Berlins Staatssekretärin Saftzahn Chebli folgendes über die Deutschen und ihre Bundesverarscherin:

„Als Frau, als Sozialdemokratin, als Angehörige einer Minderheit hat sie seit 2015 meinen tiefsten Respekt.“

Dies verbreitete Chebli auf Twitter. Mittlerweile hat sie diesen Tweet wieder gelöscht, dass wohl auf Anraten ihrer islamischen Stammesbrüder und anderer geistiger Brandstifter aus Politik und Märchenstunde.
Schließlich wolle man die deutschen Steuertrottel und Wahlviecher nicht zu früh mit der Wahrheit konfrontieren.