Was steckt hinter der Islamisierung Europas (Eurabia), der exzessiven Migration und dem Versuch, Mexiko zu “ balkanisieren „?

Erläuterung:

Dieser Artikel zielt weder auf eine religiöse Proselytisierung ab, noch ist er ein Angriff auf eine bestimmte soziale Gruppe. Es handelt sich um einen Aufsatz, der durch einen Forschungsprozess versucht, die tatsächlichen Kräfte zu entlarven, die hinter diesen lokalen und globalen Problemen stehen.

EINLEITUNG

Die Debatte über Islam, Säkularismus, Integration, Assimilation von Migranten, „Kommunitarismus“, antiislamistische „Entradikalisierung“, Weltmigration, Destabilisierung und bewusste Desintegration von Ländern, insbesondere von Ländern, die geostrategisch von Mächten anvisiert werden, die in ihnen besondere Interessen sehen. Alles ist von der Realität und dem gesunden Menschenverstand getrennt. Es ist intellektualisiert. Es ist ein Salat aus ideologischen Postulaten und frommen Wünschen. Aber der Kern des Problems ist praktisch, materiell, demographisch quantitativ und darüber hinaus ethnisch.

CHRISTLICHE WURZELN

Immanuel Kant sagte: „Das Evangelium ist die Quelle unserer Kultur.“ Und der Laizist Federico Chabod: „Das Christentum hat die Art und Weise, wie wir fühlen und denken, auf unauslöschliche Weise geprägt. Und den tiefen Unterschied, der zwischen uns und den Alten besteht.

Laienpapst Benedetto Croce erklärte in seinem Essay von 1942: „Warum können wir uns nicht Christen nennen“: „Das Christentum war die größte Revolution, die die Menschheit je gemacht hat. Alle anderen Revolutionen, all die großen Entdeckungen, die Epochen der Menschheitsgeschichte kennzeichnen, sind nicht vergleichbar. Die Revolutionen und Entdeckungen, die in der Neuzeit folgten, sind ohne die christliche Revolution nicht vorstellbar, weil sie ihr ursprünglicher Impuls war und ist“.

Einige Säkularisten in der Scalfari können sich heute über ihre Auflösung freuen. Aber sie bedauern zutiefst angesichts der verheerenden Folgen des Nihilismus und, wie die Tragödie von „Charlie Hebdo“ in Frankreich gezeigt hat, angesichts des in der Welt grassierenden Islam.

Der liberale französische Intellektuelle Pierre Manent hat das Buch „Situación de la France“ veröffentlicht, in dem er die verzweifelte Ohnmacht des säkularistischen Europas gegenüber dem Islam fotografierte.

Manent sagt: „Der Laizismus reicht nicht aus, um dem Islam zu begegnen. Und im Gegensatz zu radikalen Politikern integriert der Säkularismus nicht einmal Muslime.

Die Tragödie war der Abriss der Kirche. „Es war eine Idee des progressiven Atheismus“, sagt Manent. Nach dem Konzil haben sich die Katholiken bereit erklärt, sich zu einer solchen neuen nachchristlichen Kirche zusammenzuschließen. Und das Christentum hat sich in eine Religion der Menschheit aufgelöst.

Potenzielle Christen wurden bereits physisch eliminiert (durch Abtreibung). Die Orte der Anbetung müssen nun beseitigt werden. Die Idee ist, dass Kreuze von der Skyline der Städte verschwinden und Minarette entstehen.

Nehmen wir Frankreich: Es gibt 45.000 Kirchen, von denen 10.000 Gefahr laufen, zerstört zu werden. Viele Tempel schließen und werden abgerissen, um an ihrer Stelle Parkplätze oder Supermärkte zu bauen.

Gleichzeitig werden jedes Jahr mehr als 2.000 Moscheen gebaut. Seit 1970 hat sich die Zahl der Moscheen in Frankreich mit 24 multipliziert, von 100 auf 2.400. 400 weitere sind für die kommenden Jahre geplant. Ganz zu schweigen von 100 geheimen Moscheen.

Die Aufgabe der Entchristianisierung und Islamisierung wird dadurch erfüllt, dass christliche Feiertage aus dem Kalender gestrichen werden (St. Joseph aus, Unbefleckt, Santiago aus) und die Kästen mit Ramadan gefüllt werden. Ein Minister von Merkel (Thomas de Maizière) hat es bereits in Deutschland vorgeschlagen, rate mal, von welcher Partei er kommt. Christdemokraten: Ist das auch eine Anekdote?

INTEGRATION UND ASSIMILATION: MATHEMATISCH UNMÖGLICHE MISSION

Integration (dh die teilweise Übernahme der Bräuche eines Aufnahmelandes, wie Sprache, aber die Beibehaltung eines Teils seiner Verwendungszwecke und Ursprungsbräuche) ist möglich, wenn die Zuwanderer höchstens 5% der Bevölkerung ausmachen. Bei der Assimilation (völlige Übernahme der Aufnahmekultur und Aufgabe der eigenen) ist der Prozentsatz noch geringer.

Zur Enttäuschung aller Diskurse (links, rechts und mittig) sind aus mathematischen Gründen weder Integration noch Assimilation möglich: Der Anteil der Zuwanderer ist zu hoch. Die Massen von Migrantenkindern können natürlich, abgesehen von einzelnen Ausnahmen, niemals assimiliert oder wirklich „eingebürgert“ werden, und diese nehmen die Nutzungen, Bräuche, Ideen und die Kultur des eigentlichen Herkunftlandes zu eigen machen.

“ BALCANISIERUNG “ VON MEXIKO

In verschiedenen elektronischen Medien wurde wiederholt von Meister A. Jalife erklärt, dass die Neue Weltordnung aus einer internationalen Einheit besteht, die den Rest der Nationen leitet. Damit dieses Projekt stattfinden kann, sind schwache und kleine Staaten erforderlich. Aus diesem Grund hat die internationale Elite eine Kampagne gestartet, um Mexiko und andere Nationen zu balkanisieren.

Das Wort Balkanisierung bedeutet, das Territorium eines Landes in viel kleinere und manipulierbare Regionen zu unterteilen. Um ein Land balkanisieren zu können, muss zunächst eine Medienkampagne gestartet werden, die diese Abspaltung rechtfertigt.

Mexiko ist ein verwundbares Land. Seine geografische und wirtschaftliche Lage und die Unfähigkeit der politischen Kräfte, die uns vertreten, machen es zu einem Land, das Gefahr läuft, sich zu balkanisieren und durch die interne Unfähigkeit hervorgehoben zu werden, einen Kurs vor all den großen externen Interessen festzulegen, die unsere geopolitische und wirtschaftliche Position in Frage stellen.
Mexiko, das zum Handelsblock des Nordamerikanischen Handelsabkommens gehört, wurde nicht als Partner in diesem Vertrag gestärkt, aber nach 23 Jahren strategisch geschwächt, indem es seine wirtschaftliche Souveränität abgetreten und die Bedingungen akzeptiert hat, die Mexiko einseitig, insbesondere von der US-Regierung, aufgezwungen wurden.

Mexiko, das der US-Wirtschaft untergeordnet ist, ist mehr das, was es gegeben hat, als das, was es erhalten hat, und fügt eine schwere nationale Krise hinzu, die als „Übergang“ dargestellt wurde, die aber weder Bürger noch politische Kräfte und Institutionen von einer einheitlichen Zukunft überzeugt.

Wir sind ein Land, in dem wir zu Fuß keine Straßen und Ziele gebaut haben, aber wir haben Leere geschaffen.

Die Schichten historischer Ressentiments gegeneinander, die uns vorausgehen, haben einen ranzigen, verborgenen Rassismus genährt, der kurz davor steht, zu explodieren und zu einem expliziten Motiv für Spaltung und Balkanisierung zu werden. Hass ist überall.

Zerstörung und der Versuch, durch Polarisierung zu gewinnen, verstärken die Kriegsbedingungen nicht nur für Bürger gegen Regierung, sondern auch für Bürger gegen Bürger, Regionen gegen Regionen, Völker gegen Völker.

Nach der Meinung von Meister A. Jalife müssen sie in den Vereinigten Staaten darüber nachdenken, „was werden wir mit Mexiko machen“: Entweder wir integrieren es vollständig in das nordamerikanische System (Northern Command), aber ohne Mexikaner, mit Trump’s Mauer, die eigentlich Bushs Mauer ist. Die Mauer also, die bereits in ihrem dritten Teil von George „Baby“ Bush gebaut wurde, unter der Nase von Fox und Calderón, die Heuchler sind, weil sie von George Soros (Marionette und Zöglinge der Rothschilds) über E. Krauze und A. Baillères G., die die wichtigsten Verbündeten, Vertreter, Informanten und Kontakte von Soros und seinen Open Society Foundations in Mexiko sind.

Die Rothschild-Dynastie, die Mafia, die die Kontrolle hat: die globale Finanzmacht, die Mehrheit der globalen Medien (Fernsehen, Print und Elektronik), die UNO, die WHO, die WTO, das OPOUS DEI und natürlich die „Meister“ Israels und die „Anglósphere“ in Verbindung mit der CIA und der NSA sind die Gesichter hinter der systematischen Zerstörung und Destabilisierung auf der ganzen Welt.

Gegen die Balkanisierung müssen wir das Land und die Hauptstadt vereinen, indem wir vorschlagen und bauen…. einfach so. Wir sind alle Mexiko, und Mexiko, das durch das 4T-Projekt vereint ist, ist der Schlüssel, der uns gegen solche Fragmentierung und Pläne des „Nationraubs“ immunisiert. Mexiko ist groß und mächtig, aber seine Bevölkerung ist mächtiger.

DAS REICH DER ROTHSCHILDS MAFIA

Das Rothschild-Reich finanzierte die Gründung der Freimaurerloge von Bayern durch Adam Weishaupt im 18. Jahrhundert, eine Mafia aus Bankiers, Wuchern und Attentätern Europas. Gegenwärtig sind sie auch Eigentümer des Runden Tisches, des CFR und des Trilateralen (Trinidad Jimenez, unfähige europäische Gesundheitsministerin, daher Propaganda gegen den Schweinegrippebetrug), der RIIA, der UNO, der WHO, der WTO, Club of Rome und Bilderberg Club.
Sie planten den Konflikt in Israel seit den 1950er Jahren und planten den Dritten Weltkrieg mit dem Bau des Dritten Tempels Salomos. Der 11.09.2001 war ein Ritualopfer, um die Neue Weltordnung wirtschaftlich zu ihren Gunsten zu initiieren und das Clubhaus BUSH und CLINTON zu betreiben.

„Lass mich den Geldbetrag kontrollieren und es ist mir egal, wer die Gesetze macht.“ Dieser mythische Satz, der 1790 vom Zionisten Nathan Aschmel Rothschild herausgegeben wurde, fasst einen der wichtigsten Schlüssel zur Macht in der heutigen Welt zusammen, so zeigt sich der, der sich hinter einer Maske verbirgt, den Bankier Rothschild.

Wer die Zentralbanken kontrolliert, kontrolliert alles, kontrolliert Inflation und Depressionen und hat den Planeten zu seinen Diensten. Sie wollen nicht, dass die Weltbanken öffentlich oder staatlich sind und zu souveränen Nationen gehören, sondern dass sie ihren großen Finanzgruppen von Privatbankiers gehören, die jetzt Europa zerstören und die EU verwalten.

Die Federal Reserve oder die Bank of England gehören zu den Rothschilds, ebenso wie sie die Meister Israels sind und ihre Finanzen wie die des Vatikans selbst regieren sie die OPUS DEI und finanzieren sie. Die Rothchilds bekamen die Bank of England und das Monopol der Banken mit Täuschung und Tricks, wie z.B. falsche Informationen über die Schlacht von Waterloo zu geben, Aktien zu verkaufen und anzudeuten, dass Napoleon gewonnen hatte. Die Flagge Israels ist ein Familiensymbol für das rote Wappen der Rothschilds (was ihr Name bedeutet, das des roten Wappens). Sie bekamen die Macht der Bank of England mit Tricks, als sie an der Londoner Börse waren. Die anglo-israelische British Corporation, kommandiert von den Rothschilds, regiert heute die Welt.

SIE SCHAFFEN EINEN FALSCHEN KOMMUNISMUS

Ihre Macht ist allumfassend und umfasst das gesamte Finanzsystem des Weltbankings, wie sie sich auch gegen den russischen Zaren verschworen hat, der nach seinem Rücktritt zusammen mit seiner ganzen Familie ermordet wurde, um das Gold von Moskau, einem der größten Schätze des Planeten, zu erobern.

Die bolschewistische Revolution und der Kommunismus wurden auch von ihnen finanziert, zusammen mit der Wall Street, wie der Historiker Anthony Sutton und viele andere dokumentierten und wie der Spion Ravkovski in seinen berühmten Geständnissen offenbarte. Das heißt, Marx, Lenin, Trosky, Stalin waren alle auch manipulative Freimaurer, die von den Rothschilds bezahlt wurden, um zu stehlen und eine Antithese zu ihrem Kapitalismus zu schaffen, sie schufen eine falsche Opposition oder einen Feind, z.B. globale Erwärmung, Kalter Krieg, CIA, Alqaeda, Muslimische Bruderschaft, ISIS, etc.

DEN CO 2 Markt dominiert ROTHSCHILD AUSTRALIA

Gerade der CO2-Kyoto-Markt, auf dem CO2 verkauft wird, dominiert über Rothschilds Australia. Das ist der Grund für die machtvolle Propaganda des Betrugs der falschen Erwärmung. Sie sind diejenigen, die Al Gore finanzieren, da sie eines der Enkelkinder der Linie sind, David de Rothschild, ein weiterer Apostel der Religion der falschen globalen Erwärmung.

Die globale Erwärmung ist ein einfaches globales Geschäft, das von diesen scharfsinnigen Manipulatoren ins Leben gerufen wurde, um sich zu erholen und ihre eugenische Agenda zu erfüllen, um zu verhindern, dass sich die Dritte Welt mit Kohle entwickelt, und diese Länder nutzen ihren Reichtum für sich. Es ist malthusianische Propaganda, die Bevölkerung zu reduzieren, denn wenn wir viele sind, werden sie uns besser kontrollieren.

SCHLUSSFOLGERUNG

Die großen Medien werden von Menschen wie den Rothschilds, kriminellen Eigentümern von Agenturen wie CNN, Reuters, Fox, etc. kontrolliert. Erfüllung der zionistischen Agenda ist oberste Direktive.

Eine weitere Lektion ist, dass die Dominanz der Zentralbanken der Nationen der Schlüssel zur Herrschaft über die Welt ist, damit man das Geheimnis der Gründung der Europäischen Union des Vatikans verstehen kann: dass es nichts anderes ist, als die Zentralbanken zu kontrollieren. Dies deutet auch darauf hin, dass die aktuelle Depression von ihnen verursacht wird, zum Teil durch ihren eigenen privaten spekulativen Missbrauch.

Die Rothschilds repräsentieren die Macht des verfaulten kapitalistischen Materialismus, der zu seinen endgültigen Folgen geführt hat. Sie versklaven, töten, stehlen, nutzen Nationen und nutzen den Menschen in einem ungerechten System, das durch die Revolution und den Gedankenwechsel zugunsten des Volkes verändert werden muss. Es gibt Zeiten des Wandels und der Evolution, die wir aus den Menschen und nicht aus der Bankenkorporatokratie schmieden müssen.