Das Epizentrum lag nach Angaben der INGV drei Kilometer von der Gemeinde Colonna östlich der Hauptstadt entfernt in einer Tiefe von 9 Kilometern. Unter den Nachbargemeinden sind auch San Cesareo, Gallicano in Latium, Zagarolo und Monte Compatri. Angst in der Stadt und viele Bürger berichtet auf 112, die Zahl der Notfälle.