Es könnte ein Versuch sein, den Fall vor der öffentlichen Meinung mit Medienmanipulationsmanövern abzuschließen. Sie versuchen, das Label „Verschwörungstheoretiker“ für uns alle, die wir weiterhin über Alcasser, Arny, Bar España, Caldo de Pollo und die systematische Verschleierung der schrecklichsten pädophilen Verbrechen durch die Großmächte, die unseren Staat beherrschen, sprechen, endgültig aufzudrücken.

Unerwartet und vielleicht anlässlich seines 25. Geburtstages überrascht uns Netflix mit einer Serie von 5 Kapiteln von einer Stunde Länge, die dem Verbrechen der Mädchen von Alcasser gewidmet sind.

Zufälligerweise erscheint der Dokumentarfilm in einem Moment, in dem man gleichzeitig versucht, all die großen pederastischen Verbrechen unseres Landes zu verbergen oder zu leugnen, die nicht unbemerkt an die Öffentlichkeit gelangt waren: fällt mit dem plötzlichen Auftreten einiger Prominenter zusammen, die in den Fall Bar Arny verwickelt waren und sich als unschuldige Opfer falscher Anschuldigungen und Medienschikanen deklarierten; mit der hastigen und umstrittenen Einbeziehung eines Journalisten (José Sánchez), der über den Fall „Bar España“ in einem Strafverfahren wegen Verleumdung berichtete; und mit der gerichtlichen Schließung einer brillanten Polizeioperation der Guardia Civil gegen das internationale pädophile Netzwerk Caldo de Pollo vorgehen konnte.

Was wir alle über dieses schreckliche pädophile Verbrechen wissen, das 1993 in der valencianischen Stadt Alcasser begangen wurde, ist die Vorstellung, dass die Untersuchung hastig, unangemessen und unvollständig abgeschlossen wurde, wobei der Eindruck erweckt wurde, dass sie dazu bestimmt war, die wahren Schuldigen zu vertuschen, von denen wir alle wussten, dass sie sehr mächtige Persönlichkeiten sein müssen.
Das erste, was wir alle über die neue Serie dachten, war, dass es ein ernsthafter Versuch war, sich mit diesem genauen Unbekannten zu beschäftigen.

Deshalb sind wir zutiefst enttäuscht darüber, dass in dieser nicht, endlich die Wahrheit aufgedeckt und die Identität der wahren Täter enthüllt wird und das sie nicht einmal daran gedacht haben, eine hypothetische Rekonstruktion der Fakten durchzuführen.
Es richtet unsere Aufmerksamkeit auf die Kritik an dem Medienspektakel, das um die damals durchgeführte polizeiliche Untersuchung herum entstanden ist.

Diese Produktion erweckt so den Anschein eines finsteren Manövers, um jetzt die damals stattgefundene Medienmanipulation zu manipulieren und uns zu der unterschwelligen Schlussfolgerung zu bringen, dass diese Theorien über die Schuld übermächtiger Charaktere, die gegen die Strafe des Gesetzes immun sind, nichts anderes als paranoide absurde Theorien waren, die uns diese unersättlichen, sensationellen Journalisten in den Kopf gesetzt haben.
Es reicht nicht aus, dass sie diejenigen von uns, die noch daran interessiert sind, die Päderastie zu verurteilen und zu bekämpfen, mit ihrer neuen Version von ZENSUR belästigen, die in Form der „Entität“ MALDITO BULO getarnt ist.

Jetzt wollen sie uns mit Hilfe dieses riesigen Kinos, das darauf abzielt, das Etikett „Verschwörungstheoretiker“ für uns alle, die weiterhin über Alcasser, Arny, Bar España, Kote Cabezudo, Puente Genil, Caldo de Pollo und die systematische Verschleierung der schrecklichsten Verbrechen von Pädophilen durch die Großmächte, die unseren Staat dominieren, sprechen, endgültig jede Unterstützung entziehen und völlig ersticken.
Wenn wir es mit der ruhigsten Rationalität betrachten, müssen wir zugeben, dass eine Macht, die in der Lage ist, uns angesichts der Tatsache, dass solche Verbrechen nicht gründlich untersucht wurden, zum Schweigen zu bringen, über genügend Kraft verfügen muss, um sich vor dem Riesen Netflix durchzusetzen.

Aber es lässt sich auch ableiten, dass sie trotz so viel Macht nicht so unbesiegbar sein sollten, weil sie große Investitionen und Anstrengungen unternehmen müssen, um ihr Image sicher und vor dem öffentlichen Licht verborgen zu halten.
Vielleicht sind sie Vampire und wir können ihr Pederast-Imperium zerstören, indem wir den Gegenangriff, den sie auf uns starten, mit dem Licht der Wahrheit bekämpfen.