In sozialen Netzwerken war ein Video eines Marktes, von dem zunächst angenommen wurde, dass es aus China sei, viral, und in dem spekuliert wurde, dass dadurch der Coronavirus „geschaffen“ wurde, der bisher 212 Tote hinterlassen hat, aber es war von RT, welches behauptete es sei aus China. Es war jedoch aus Indonesien, was die Sache auch nicht besser macht.

Benutzer auf der ganzen Welt haben begonnen, die beeindruckenden Bilder zu kommentieren, nicht nur wegen der Vielfalt der Tiere, die sie verkaufen, angefangen bei Hunden, Katzen, Ratten, überFledermäusen, Schlangen bishin zu Boas, sondern auch wegen der ungesunden Bedingungen in der dass sich dieser Markt befindet und wie viele Menschen kommen.

Die Bilder zeigen einen Markt mit dreckigen Böden und durch die Hallen können Sie Hunde lebend und tot in denselben Käfigen sehen. Sie können auch den Moment beiwohnen, in dem sie getötet und geröstet werden.

Der Benutzer, der die Bilder aufgenommen hat, reiste zu dem Ort, an dem Hunderte von Menschen solche Produkte, Schlangen und Boas auf Zementtischen ohne Kühlung erwerben können, und sogar Fledermäuse, Katzen und Ratten, die essfertig aufgespießt wurden.

Vor wenigen Tagen erklärte die Weltgesundheitsorganisation die internationale Notlage für das maximale Epidemierisiko. Jetzt sind die Viren- und asiatischen Bräuche ein Trend in Netzwerken, die von Memen zu Kritik an ihren Bräuchen übergehen.

Empfehlungen der WHO:

 

 

.
.
.

Wir befinden uns im schwierigsten Moment, um den unabhängigen, ehrlichen und patriotischen Journalismus von Indexexpurgatorius weiterzuführen. Wir sind bereits auf dem Weg zu unserem neunjährigen Bestehen, widersetzen uns der Indoktrination und falschen Informationen und ertragen alle Arten von Angriffen von „den Kloaken des Staates“ und den Mächtigen, und überlebten alle Arten von Notlagen. Wir brauchen Ihre wirtschaftliche Hilfe, wenn Sie wollen, dass wir diesen Journalismus erhalten. Tätigen Sie Ihre Einzahlung auf das Paypalkonto.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21

Estamos en el momento más difícil para continuar con el periodismo independiente, honesto y patriótico de Indexexpurgatorius. Ya estamos en camino a nuestro noveno aniversario, resistiendo el adoctrinamiento y la información falsa, soportando todo tipo de ataques de „las cloacas del estado“ y de los poderosos, y sobreviviendo a todo tipo de emergencias. Necesitamos su ayuda económica si quiere que recibamos este periodismo. Haga su depósito en la cuenta de Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21

Siamo nel momento più difficile per continuare il giornalismo indipendente, onesto e patriottico di Indexexpurgatorius. Siamo già in cammino verso il nostro novantesimo anniversario, resistendo all’indottrinamento e alle false informazioni, sopportando ogni tipo di attacco da parte delle „cloaca dello stato“ e dei potenti, e sopravvivendo a tutti i tipi di emergenze. Abbiamo bisogno del suo aiuto economico se vuole che noi riceviamo questo giornalismo. Fai il tuo deposito sul conto Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21