Die Quarantäne von einhundert Millionen Menschen und Nachrichten wie diese sind mit offiziellen Zahlen aus China nicht vereinbar.

Ein weiteres Zeugnis über das Coronavirus enthüllt die Vertuschung und Lügen, die die Kommunistische Partei Chinas erzählt.

Der aus Shanghai stammende chinesische Satiriker Badiucao lebt seit 10 Jahren in Australien und erzählt in seinen „Wuhan Diaries“ die Geschichte der Ansteckung.

Die Situation in Wuhan wäre jetzt so außer Kontrolle geraten, dass einige Menschen wegen des Coronavirus sogar Selbstmord begehen würden.

„Als Wuhan unter Quarantäne gestellt wurde, versorgte ich die Menschen mit Informationen: Auch diese würden nicht mehr frei zirkulieren. Ich schlug eine Plattform im Netz vor, die die Stimmen der Bewohner von Wuhan sammelte. Die Leute fingen an, mir privat zu schreiben und mir Nachrichten aus Familienchats zu schicken. Ich sammle alles, was aus dem chinesischen Internet verschwindet, und veröffentliche es natürlich anonym. “
Der Benutzer, der die Bilder aufgenommen hat, reiste zu dem Ort, an dem Hunderte von Menschen solche Produkte, Schlangen und Boas auf Zementtischen ohne Kühlung erwerben können, und sogar Fledermäuse, Katzen und Ratten, die essfertig aufgespießt wurden.

„Wer in Quarantänestädten lebt, lebt in Angst. Er weiß nicht, was los ist oder ob er sich sicher fühlen kann. An allem mangelt es, insbesondere an Medikamenten, Masken und Schutzhandschuhen. Gemüse ist auch Mangelware. Es ist nicht nur das Virus, das Angst macht, es ist, als könnte alles jeden Moment ohne Vorwarnung verschwinden.

Die ganze Welt muss entscheiden, wie mit dem Coronavirus umgegangen werden soll. Das einzige Tool, über das man verfügt, sind die von der chinesischen Regierung bereitgestellten Zahlen. Da es jedoch nicht genügend diagnostische Tests, Ärzte und Betten gibt, basiert alles, was wir wissen, auf unvollständigen Daten. Es gibt keine Möglichkeit zu verstehen, wie die Situation ist oder wie sie sich entwickeln könnte. Es gibt mehrere Anzeichen dafür, dass die Regierung die Situation mindestens eine Woche vor ihrer Entscheidung zur Schließung der Stadt Wuhan kannte.

Wegen der Zensur des Coronavirus wird Baducio von der chinesischen Regierung bedroht:

Hinter der explosionsartigen Ausbreitung des Virus oder zumindest als Beschleuniger steckt Zensur. Dasselbe möchten sie in Europa zu diesem und anderen Themen mit der Begründung des sogenannten „Hasses“ anwenden.
.
.
.

Wir befinden uns im schwierigsten Moment, um den unabhängigen, ehrlichen und patriotischen Journalismus von Indexexpurgatorius weiterzuführen. Wir sind bereits auf dem Weg zu unserem neunjährigen Bestehen, widersetzen uns der Indoktrination und falschen Informationen und ertragen alle Arten von Angriffen von „den Kloaken des Staates“ und den Mächtigen, und überlebten alle Arten von Notlagen. Wir brauchen Ihre wirtschaftliche Hilfe, wenn Sie wollen, dass wir diesen Journalismus erhalten. Tätigen Sie Ihre Einzahlung auf das Paypalkonto.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21

Estamos en el momento más difícil para continuar con el periodismo independiente, honesto y patriótico de Indexexpurgatorius. Ya estamos en camino a nuestro noveno aniversario, resistiendo el adoctrinamiento y la información falsa, soportando todo tipo de ataques de „las cloacas del estado“ y de los poderosos, y sobreviviendo a todo tipo de emergencias. Necesitamos su ayuda económica si quiere que recibamos este periodismo. Haga su depósito en la cuenta de Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21

Siamo nel momento più difficile per continuare il giornalismo indipendente, onesto e patriottico di Indexexpurgatorius. Siamo già in cammino verso il nostro novantesimo anniversario, resistendo all’indottrinamento e alle false informazioni, sopportando ogni tipo di attacco da parte delle „cloaca dello stato“ e dei potenti, e sopravvivendo a tutti i tipi di emergenze. Abbiamo bisogno del suo aiuto economico se vuole che noi riceviamo questo giornalismo. Fai il tuo deposito sul conto Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21