„Shoot to Kill“ war der Befehl des Präsidenten der Philippinen, Rodrigo Duterte, für diejenigen, die gegen die Coronavirus-Quarantäne verstoßen. Eine drastische Entscheidung, die von vielen gefeiert, aber von einer anderen großen Gruppe verurteilt wurde.

Der chilenische ehemalige Tennisspieler Marcelo Ríos wiederholte diese Anweisung mit einem Screenshot der Nachricht und fügte seine eigene Meinung über Instagram hinzu. Er bat darum, eine harte Hand zur Bekämpfung des Coronavirus in Chile einzusetzen.

„Ich weiß nicht, welche Art von Regierung dieses Land hat, aber es geht darum, zwei Männer zu töten, die die Regeln nicht respektieren, und ich bin sicher, dass kein anderer Schurke nett spielt“, schrieben die „Chinesen“.

„So sehe ich es, und das ist mein persönlicher Gedanke, ich denke, wenn die Dinge außer Kontrolle geraten, muss man eine harte Hand anlegen“, fügte er hinzu.

 

 

.
.
.

Wir befinden uns im schwierigsten Moment, um den unabhängigen, ehrlichen und patriotischen Journalismus von Indexexpurgatorius weiterzuführen. Wir sind bereits auf dem Weg zu unserem neunjährigen Bestehen, widersetzen uns der Indoktrination und falschen Informationen und ertragen alle Arten von Angriffen von „den Kloaken des Staates“ und den Mächtigen, und überlebten alle Arten von Notlagen. Wir brauchen Ihre wirtschaftliche Hilfe, wenn Sie wollen, dass wir diesen Journalismus erhalten. Tätigen Sie Ihre Einzahlung auf das Paypalkonto.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21

Estamos en el momento más difícil para continuar con el periodismo independiente, honesto y patriótico de Indexexpurgatorius. Ya estamos en camino a nuestro noveno aniversario, resistiendo el adoctrinamiento y la información falsa, soportando todo tipo de ataques de „las cloacas del estado“ y de los poderosos, y sobreviviendo a todo tipo de emergencias. Necesitamos su ayuda económica si quiere que recibamos este periodismo. Haga su depósito en la cuenta de Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21

Siamo nel momento più difficile per continuare il giornalismo indipendente, onesto e patriottico di Indexexpurgatorius. Siamo già in cammino verso il nostro novantesimo anniversario, resistendo all’indottrinamento e alle false informazioni, sopportando ogni tipo di attacco da parte delle „cloaca dello stato“ e dei potenti, e sopravvivendo a tutti i tipi di emergenze. Abbiamo bisogno del suo aiuto economico se vuole che noi riceviamo questo giornalismo. Fai il tuo deposito sul conto Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21