„Wir hoffen, dass die Vereinigten Staaten keine dummen Taten begehen, sonst erhalten sie unsere starke Reaktion“, sagte der Iran.
Die Regierung der Vereinigten Staaten hat versichert, dass sie „die fortgesetzte Einmischung des Iran in die Angelegenheiten Venezuelas  nicht tolerieren wird“, sagte ein hochrangiger Beamter der Trump-Administration gegenüber dem Washington Free Beacon.

Sie schlagen die Möglichkeit einer Seekonfrontation zwischen den Vereinigten Staaten und Teheran wegen ihrer Lieferung von Ol liefernden Schiffen in das südamerikanische Land vor.

Es sei daran erinnert, dass fünf iranische Öltanker nach Venezuela fahren. Diese Geste der Unterstützung durch den Iran beeinträchtigt die Wirtschaftsblockade der Vereinigten Staaten gegen die Regierung von Nicolás Maduro.

Die iranischen Öltanker unterliegen bereits US-Sanktionen, ebenso wie das auf Schiffen beförderte Öl.

Dies bringt die USA in eine schwierige Situation, denn wenn sie beschließen, ihren Druckdrohungen gegen beide Länder nachzukommen, würde dies zu einem militärischen Konflikt führen.

Trump war sich seiner Absicht bewusst, die Monroe-Doktrin durchzusetzen, eine Politik, die es ausländischen Nationen nicht erlaubt, in die Nationen des amerikanischen Kontinents einzugreifen, dies dürfen offensichtlich nur die Vereinigten Staaten.

„Der Präsident hat klargestellt, dass die Vereinigten Staaten keine fortgesetzte Einmischung von Anhängern eines illegitimen Regimes tolerieren werden, das seine Bevölkerung unterdrückt, grundlegende Menschenrechte verweigert und sich auf Gewalt und Unterdrückung einlässt„, sagte ein hochrangiger Regierungsbeamter. von Trump.

Die iranischen Militärführer sagten, ihre Tanker würden in den kommenden Tagen in der Karibik eintreffen. Als Reaktion darauf hat die United States Navy bereits mehrere Schiffe in der Region eingesetzt.

Venezuela führte auch militärische Übungen in Küstennähe durch. Sowohl der Iran als auch Venezuela haben erklärt, dass die Vereinigten Staaten, wenn sie die Sendung abfangen, energisch reagieren werden.

Krieg liegt in der Luft, alles hängt davon ab, wie die Vereinigten Staaten reagieren. Weil die mit Benzin beladenen iranischen Öltanker aufgrund von US-Sanktionen als dringend benötigter Treibstoff für Venezuela gelten.

Der Iran ist bereit, das Militär hat erklärt, dass es einen militärischen Konflikt mit den Vereinigten Staaten nicht vermeiden wird, wenn es versucht, die Lieferung von Öl zu stören.

„Wir werden keine Belästigung tolerieren“, sagte Brigadegeneral Amir Hatami, der iranische Verteidigungsminister, am Donnerstag.

„Die Amerikaner und andere wissen, dass wir sicherlich nicht zögern werden, auf dieses Problem zu reagieren, und wenn die Belästigung eskaliert und anhält, werden die Vereinigten Staaten mit Sicherheit eine entscheidende Reaktion erhalten.“

Die Vereinigten Staaten stehen nun vor einem Wendepunkt in ihrer Konfrontation mit beiden Regimen, da sie zum ersten Mal der Gefahr einer gemeinsamen iranisch-venezolanischen Flottille ausgesetzt sind, zu der auch Militärschiffe gehören.

„Wir hoffen, dass die Vereinigten Staaten keine dummen Taten begehen, sonst erhalten sie unsere starke Reaktion“, sagte der Sprecher des iranischen Außenministeriums, Abbas Mousavi, diese Woche.

.
.
.

Wir befinden uns im schwierigsten Moment, um den unabhängigen, ehrlichen und patriotischen Journalismus von Indexexpurgatorius weiterzuführen. Wir sind bereits auf dem Weg zu unserem neunjährigen Bestehen, widersetzen uns der Indoktrination und falschen Informationen und ertragen alle Arten von Angriffen von „den Kloaken des Staates“ und den Mächtigen, und überlebten alle Arten von Notlagen. Wir brauchen Ihre wirtschaftliche Hilfe, wenn Sie wollen, dass wir diesen Journalismus erhalten. Tätigen Sie Ihre Einzahlung auf das Paypalkonto.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21

Estamos en el momento más difícil para continuar con el periodismo independiente, honesto y patriótico de Indexexpurgatorius. Ya estamos en camino a nuestro noveno aniversario, resistiendo el adoctrinamiento y la información falsa, soportando todo tipo de ataques de „las cloacas del estado“ y de los poderosos, y sobreviviendo a todo tipo de emergencias. Necesitamos su ayuda económica si quiere que recibamos este periodismo. Haga su depósito en la cuenta de Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21

Siamo nel momento più difficile per continuare il giornalismo indipendente, onesto e patriottico di Indexexpurgatorius. Siamo già in cammino verso il nostro novantesimo anniversario, resistendo all’indottrinamento e alle false informazioni, sopportando ogni tipo di attacco da parte delle „cloaca dello stato“ e dei potenti, e sopravvivendo a tutti i tipi di emergenze. Abbiamo bisogno del suo aiuto economico se vuole che noi riceviamo questo giornalismo. Fai il tuo deposito sul conto Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21