Die R-Zahl war bereits vor ihrem Inkrafttreten auf 1 gefallen und fiel währenddessen nicht weiter ab

In einem Interview mit  Punkt.Preradovic sagte Finanzprofessor Dr. Stefan Homburg von der Universität Leibniz in Hannover, die Sperre in Deutschland habe „nichts ergeben“, keinen Einfluss auf die Ausbreitung des Koronavirus gehabt und die Ausbreitung habe sich bereits verlangsamt unter einer Reproduktionsnummer von 1,0 vor dem Sperren.

Unter Berufung auf Daten des Robert Koch Instituts (RKI) 

Im Interview zitierte der prominente Professor, einst Berater des ehemaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder, eine am 15. April herausgegebene Tabelle des Robert-Koch-Instituts (RKI):

Wie die RKI-Grafik zeigt, war die Reproduktionszahl Anfang März rasch angestiegen, bevor sie am 10. März ihren Höhepunkt erreichte. Bis zum 21. März fiel die Reproduktionszahl unter 1,0.

„Ineffektiv“, „völlig unnötig“

Erst am 23. März verfügte die Bundesregierung eine Sperrung. Wie die Grafik zeigt, hat sich die Reproduktionsnummer seit dem Erlass der Sperre überhaupt nicht geändert. Es hat keine Wirkung gehabt.

„Es ist nicht so, dass die Reproduktionsnummer nach der Sperrung gesunken ist“, sagt Professor Homburg. „Daraus können wir zwei Punkte ziehen: Erstens war die Sperrung nicht erforderlich, weil die Zahl unter 1 lag, und zweitens war die Sperrung nicht wirksam, weil die Zahl danach nicht gesunken ist.“

 

 

„Enormer wirtschaftlicher Schaden“

Homburg stimmt zu, dass die Sperrung zu „enormen wirtschaftlichen Schäden“ führte und „völlig unnötig“ war. In Anbetracht der Daten weiß Homburg nicht, warum die Sperrung auch heute noch andauert. Derzeit liegt die Reproduktionsrate bei 0,7.

Homburg erzählt Preradovic, dass die Politiker die Sperre in Panik auslösten, zu spät kamen und somit keinen Zweck erfüllten. „Es war nicht nur unglaublich schädlich für die Wirtschaft, sondern auch für andere menschliche Faktoren. Es geht um Selbstmorde und verspätete Operationen. “

Panik durch absurde Zahlen

Unter Berufung auf die RKO-Zahlen sagt Homburg auch: „Es wird keine schreckliche Epidemie geben. Die ganze Panik wurde vom Robert Koch-Institut angefacht, das am 20. März sagte, dass wir im besten Fall 300.000 Tote und vielleicht 1,5 Millionen Tote sehen werden. “ Heute liegt die Zahl weit unter 5000.

Ein einziges Alarmpapier

Homburg erklärt, dass der Ursprung der alarmierenden Todesprojektionen vom RKI aus einem einzigen alarmistischen Papier übernommen wurde und dass „es unglaublich ist, dass sich die Regierung so irreführen ließ“.

Finanzieller Ruin ohne Grund

Zur Gesamtsituation kommentiert Homburg: „Das ist völlig unvorstellbar. Es werden enorme Schäden verursacht. Menschen und Unternehmen werden ohne Grund finanziell ruiniert. “

Zu den Gründen, warum dies geschieht, sagt Homburg, dass deutsche Politiker wie Angela Merkel von den Medien umfassend behandelt wurden und heute hohe Zustimmungsraten genießen, weil sie als kompetente Krisenmanager auftreten. Und solange die Umfragen so bleiben, gibt es laut Homburg für Politiker kaum einen Anreiz, die Sperre zu lockern.

Trump möchte vielleicht einen Blick darauf werfen, was in Deutschland passiert, und schnell handeln, um die zerstörerische Sperrung in den USA zu beenden. 

 

 

.
.
.

Wir befinden uns im schwierigsten Moment, um den unabhängigen, ehrlichen und patriotischen Journalismus von Indexexpurgatorius weiterzuführen. Wir sind bereits auf dem Weg zu unserem neunjährigen Bestehen, widersetzen uns der Indoktrination und falschen Informationen und ertragen alle Arten von Angriffen von „den Kloaken des Staates“ und den Mächtigen, und überlebten alle Arten von Notlagen. Wir brauchen Ihre wirtschaftliche Hilfe, wenn Sie wollen, dass wir diesen Journalismus erhalten. Tätigen Sie Ihre Einzahlung auf das Paypalkonto.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21

Estamos en el momento más difícil para continuar con el periodismo independiente, honesto y patriótico de Indexexpurgatorius. Ya estamos en camino a nuestro noveno aniversario, resistiendo el adoctrinamiento y la información falsa, soportando todo tipo de ataques de „las cloacas del estado“ y de los poderosos, y sobreviviendo a todo tipo de emergencias. Necesitamos su ayuda económica si quiere que recibamos este periodismo. Haga su depósito en la cuenta de Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21

Siamo nel momento più difficile per continuare il giornalismo indipendente, onesto e patriottico di Indexexpurgatorius. Siamo già in cammino verso il nostro novantesimo anniversario, resistendo all’indottrinamento e alle false informazioni, sopportando ogni tipo di attacco da parte delle „cloaca dello stato“ e dei potenti, e sopravvivendo a tutti i tipi di emergenze. Abbiamo bisogno del suo aiuto economico se vuole che noi riceviamo questo giornalismo. Fai il tuo deposito sul conto Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21