Wer könnte eine bessere Unterstützung für einen betrügerischen Krieg sein (und es ist ein Krieg – gegen Sie)?

Hill+Knowlton Strategies arbeitet mit der Weltgesundheitsorganisation zusammen, um sicherzustellen, dass ihre Botschaften im Bereich Wissenschaft und öffentliche Gesundheit glaubwürdig sind, um sicherzustellen, dass Vertrauen in die Ratschläge der in der Schweiz ansässigen Gruppe besteht und dass ihre Anleitungen befolgt werden.

Das Unternehmen räumt ein, dass Kritik und Behauptungen gegen die WHO und die Berichterstattung in den Medien geäußert wurden, die die WHO als vertrauenswürdige und kritische Informationsquelle zu globalen Gesundheitsfragen untergraben könnten. Eher gab es WHO-Aktionen, „die sie untergraben könnten“.

 

So teilte Präsident Trump am 6. Juli formell mit, dass die USA beabsichtigen, sich aus der Gruppe zurückzuziehen, weil sie seiner Meinung nach China dabei geholfen haben, den Ausbruch und die Verbreitung von COVID-19 zu vertuschen. Joe Biden versprach, die Austrittserklärung zurückzuziehen, falls er zum Präsidenten gewählt würde.

H+K berät die WHO, obwohl „die Versuchung groß sein könnte, jedes Mal zu reagieren, wird ein vernünftiges, überlegtes und wohlüberlegtes Vorgehen das Risiko einer weiteren Verschärfung der Situation mindern“.

Die Firma begann ihre Arbeit am 20. Mai und konzentrierte sich dabei auf die Bereiche Identifizierung von Einflussnehmern, Prüfung von Botschaften und Entwicklung eines Kampagnenrahmens für eine Gebühr von 135.000 USD.

Zum Kernteam der WPP-Einheit gehören Nick Driver, Senior VP der Daten- und Analysepraxis, John Gillooly, Senior VP, Ron Hutcheson, Geschäftsführer und Ex-Präsident der Korrespondentenvereinigung des Weißen Hauses, und Joe Householder, PA-Spezialist.

AnnaMaria DeSalva, Global CEO, und Sam Lythgoe, Global Chief Business Development Officer, überwachen die Arbeit der WHO unentgeltlich.

 

.
.
.

Wir befinden uns im schwierigsten Moment, um den unabhängigen, ehrlichen und patriotischen Journalismus von Indexexpurgatorius weiterzuführen. Wir sind bereits auf dem Weg zu unserem neunjährigen Bestehen, widersetzen uns der Indoktrination und falschen Informationen und ertragen alle Arten von Angriffen von „den Kloaken des Staates“ und den Mächtigen, und überlebten alle Arten von Notlagen. Wir brauchen Ihre wirtschaftliche Hilfe, wenn Sie wollen, dass wir diesen Journalismus erhalten. Tätigen Sie Ihre Einzahlung auf das Paypalkonto.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21

Estamos en el momento más difícil para continuar con el periodismo independiente, honesto y patriótico de Indexexpurgatorius. Ya estamos en camino a nuestro noveno aniversario, resistiendo el adoctrinamiento y la información falsa, soportando todo tipo de ataques de „las cloacas del estado“ y de los poderosos, y sobreviviendo a todo tipo de emergencias. Necesitamos su ayuda económica si quiere que recibamos este periodismo. Haga su depósito en la cuenta de Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21

Siamo nel momento più difficile per continuare il giornalismo indipendente, onesto e patriottico di Indexexpurgatorius. Siamo già in cammino verso il nostro novantesimo anniversario, resistendo all’indottrinamento e alle false informazioni, sopportando ogni tipo di attacco da parte delle „cloaca dello stato“ e dei potenti, e sopravvivendo a tutti i tipi di emergenze. Abbiamo bisogno del suo aiuto economico se vuole che noi riceviamo questo giornalismo. Fai il tuo deposito sul conto Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
indexexpurgatorius
Iban: GB23 REVO 0099 7034 9752 43
BIC: REVOGB21