Hammer-Enthüllung: Eine offizielle Webseite der Regierung von Western Australia, ein australischer Bundesstaat, beweist, dass die Corona-Impfung wortwörtlich Gift ist und die Regierung das weiß. Die Seite enthält eine Autorisierung für das australische Militär, einen Giftstoff, und zwar das Corona-Vakzin, bereitzustellen und zu verabreichen.

Die Überschrift der Internetseite lautet:

„Public Health Act (Gesetz zur öffentlichen Gesundheit) 2016 (WA) – Autorisierungsurkunde – Autorisierung zur Lieferung oder Verabreichung eines Giftes [SARS-COV-2 (COVID-19) VAKZIN – australische Verteidigungsstreitkräfte] (Nr. 2) 2021“

Der Corona-Impfstoff, das Covid-19-Vakzin, wird also als Gift definiert.

Darunter heißt es:

„Eine Autorisierung der obersten Gesundheitsbehörde gemäß Abschnitten 197 und 198 des Public Health Act (Gesetz zur öffentlichen Gesundheit) 2016 (WA), um entsprechende Mitarbeiter der australischen Verteidigungsstreitkräfte zur Lieferung und Verabreichung des COVID-19-Vakzins zu ermächtigen.“

Die Adresse der Regierungswebseite lautet: https://www.wa.gov.au/government/publications/public-health-act-2016-wa-instrument-of-authorisation-authorisation-supply-or-administer-poison-sars-cov-2-covid-19-vaccine-australian-defence-force-no2-2021

Die angegebene Rechtsgrundlage enthält in Abschnitt 197 des Gesetzes zur öffentlichen Gesundheit (Public Health Act) von 2016 in Absatz 2 die folgende Bestimmung:

„(2) Zum Zwecke des Notfallmanagements während eines öffentlichen Gesundheitsnotstand

(a) kann der Leiter der Gesundheitsbehörde eine Person oder Personengruppe ermächtigen, ein Gift zu verabreichen, herzustellen, zu liefern oder zu verschreiben; (…)“

Abschnitt 197 des Gesetzes zur öffentlichen Gesundheit (Public Health Act) 2016 von Western Australia (anklicken für größeres Bild)

Bekanntlich gilt die Corona-Krise als Gesundheitsnotstand. Es ist also alles sogar scheinbar legal.

Von Verteidigungsstreitkräften zu Vakzin-Streitkräften

Und die Autorisierung der Verteidigungsstreitkräfte beweist, dass geplant ist, die „Impfung“, also die Vergiftung der Bevölkerung mit Zwang durchzusetzen.

Es ist davon auszugehen, dass es in Deutschland, USA (entsprechende Illustration oben von David Dees) und anderen Ländern ähnliche Bestimmungen gibt, die aber besser geheimgehalten werden als in Australien.

Höchstwahrscheinlich wird auch diese Webseite der australischen Regierung schnell wieder offline gehen, sobald man dort merkt, was da öffentlich wurde. Wahrscheinlich hat ein interner Regierungsmitarbeiter, einer von den wenigen Guten, die Internetseite heimlich auf „öffentlich“ gestellt, um auf den geplanten Genozid aufmerksam zu machen.

Jeder Leser sollte daher, solange es noch möglich ist, zur Beweissicherung die Regierungswebseite abspeichern, ausdrucken und zusammen mit diesem Artikel teilen – bevor alles in Orwells Gedächtnis-Loch verschwindet.

Und es könnte sinnvoll sein, Vorbereitungen zur Notwehr und Selbstverteidigung der körperlichen Unversehrtheit zu treffen.

.
.
.


Wir befinden uns im schwierigsten Moment, um den unabhängigen, ehrlichen und patriotischen Journalismus von Indexexpurgatorius weiterzuführen. Wir sind bereits auf dem Weg zu unserem neunjährigen Bestehen, widersetzen uns der Indoktrination und falschen Informationen und ertragen alle Arten von Angriffen von „den Kloaken des Staates“ und den Mächtigen, und überlebten alle Arten von Notlagen. Wir brauchen Ihre wirtschaftliche Hilfe, wenn Sie wollen, dass wir diesen Journalismus erhalten. Tätigen Sie Ihre Einzahlung auf das Paypalkonto.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21

Estamos en el momento más difícil para continuar con el periodismo independiente, honesto y patriótico de Indexexpurgatorius. Ya estamos en camino a nuestro noveno aniversario, resistiendo el adoctrinamiento y la información falsa, soportando todo tipo de ataques de „las cloacas del estado“ y de los poderosos, y sobreviviendo a todo tipo de emergencias. Necesitamos su ayuda económica si quiere que recibamos este periodismo. Haga su depósito en la cuenta de Paypal.
paypal.me/indexexpurgatorius

Banco:
Maria Sorpresa
Iban: LT18 3250 0508 0431 9717
BIC: REVOLT21