Per Gesetz gegen GG Art.3

Auch heute, lange nach dem ersten Zuzug der Gastarbeiter, blickt der Deutsche auf den Migranten noch immer wie auf den armen Verwandten aus dem Tierreich – nur das überhebliche Wohlwollen ist verschwunden. Noch sagt es keiner öffentlich, aber insgeheim glaubt jeder: Die Stinker fressen uns die Haare vom Kopf. Sie plündern die Rentenkasse, treiben die Krankenversicherungsbeiträge in die Höhe und kassieren auch noch die meisten Zuschüsse von Bund und Länder.
Deutschland ist am Ende, weil es 6,7 Millionen Arschgeigen an der Backe hat. Ihr Hauptberuf ist Betrügen und Drogenhandel und andere Straftaten, in ihrer Freizeit die Hauptschule schmeißen, Jugendliche abziehen und Rentner verkloppen und wenn sie nicht mindestens genauso viel Valuta kriegen für ihre Faulheit wie Deutsche, die jahrelang in die Sozialsysteme einzahlten, fangen sie an zu drohen und zu randalieren. Das ganze Land haben sie 40 Jahre ausgepresst und mehr die eigene Population verdoppelt als das BIP, und statt jetzt mal umsonst zu Hacke und Spaten zu greifen wie die 45, fliegen sie mit Billigbombern in ihr Ursprungsland und verjuxen ihre Stütze.
Doch es gibt noch ein Fünkchen Hoffnung, die Stadt Berlin will gegen das
Grundgesetz verstossen und Migranten per Gesetz bei der Jobvergabe, trotz schlechterer Bildung, bevorzugen.
Ääätsch! Wir sind die Zukunft, lautet jetzt die Kampfansage der Migranten, ihr seid eben alt und verbraucht. Wir bekommen jetzt nicht nur Ministerämter, sondern noch eure Jobs, und bei nächster Gelegenheit kürzen wir die Sozialhilfe oder streichen sie euch ganz, denn nur wer arbeitet soll auch Hilfe bekommen.

37 Responses “Per Gesetz gegen GG Art.3” →
  1. Hattest du das wirklich als eigenen Seite gedacht oder ist das ein Fehler vom Ausprobieren?

    Antwort
  2. Einfach großartig
    Give ‚em heck

    Antwort
  3. Du hast es geschrieben, und kaum 2 Monate später kommt der Sarrazin mit einem Buch daher, bist du seine Muse? 😀

    Antwort
  4. bitte hör auf zu schreiben. bitte!
    bitte schreib nicht mehr so einen unsäglich hirnverbrannten schwachsinn. bitte informiere dich ernsthaft. bitte schweige mindestens so lange, bis du es wirklich besser (differenzierter) verstehst. bitte sei nicht so wie all die anderen flachschippen auch.

    Antwort
    • Xan, der Beitrag ist weder hirnverbrannter Schwachsinn, noch muß er differenzierter sein. Und der Autor ist vor allem keine Flachschippe.
      Vielleicht solltest du mal lieber solange schweigen bis du Zynismus verstehst, aber das wiederum setzt Intelligenz vorraus.
      Und noch etwas mit auf dem Weg, Xan, jeder zieht sich die Jacke an die ihm passt, und dir scheint sie nicht nur zu passen.

      Ich liebe Vollmondnächte

      Antwort

  5. Karsten

    Mai 29, 2012

    Italiener oder Koreaner werden ganz sicher NICHT bevorzugt.

    Antwort
  6. „…Deutschland ist am Ende, weil es 6,7 Millionen Arschgeigen an der Backe hat…“

    Aber warum hat es die an der Backe? Das sollte man sich fragen. Nicht die Symptome bekämpfen, auf die Ursachen kommt es an.
    Und da hätten wir unser sozio-ökonomisches System, das wird immer gerne unterschlagen, ist aber sozusagen unser Fundament aus Treibsand.
    Und passend zu diesem System haben wir dann genau die Vollidioten von Politikern, die all das machen, was die Weltherrscherelite will.
    Nicht der Ausländer ist das Problem, das System und vor allem unfähige, korrupte Arschgeigen in der Politik.
    Ich warte nur auf den Tag, wo diese verblödeten Vollidioten die CO2-Maske fordern.

    Antwort

  7. LorenzoVanFuckU

    September 2, 2013

    Ihr habt alle so ein Schaden vor allem der Blog Inhaber.
    Die meisten „Migranten“ (die Deutsche sind weil sie hier geboren sind und ein Deutschen Pass haben!!!) sind ganz bestimmt keine Kriminellen sondern haben mindestens einen Realschulabschluss und gehen engagierter und in besseren Tätigkeiten arbeiten als ihr.
    Falls ihr Problembezirke wie Neuköln oder was auch immer an sprechen wollt: Die Deutschen die dort so aufwachsen sind genauso Assi das hat nichts mit der Herkunft zu tun.(Wobei da ja auch nicht alle so sind da gibt es weit aus angenehmere Leute als euch).
    Man merkt einfach das ihr hier nicht wohnt und kein Plan von den Leuten habt, warscheinlich wurdet ihr ein mal traumatisch von den verprügelt was auch richtig so ist 🙂 !!

    Antwort
    • Sag mal – müssen genau jene Kriminelle, die in dem Beitrag erwähnt werden, diesen auch sofort finden und drauf antworten? :-O Was war jetzt vorher? Huhn oder Ei? 🙂

      Antwort
  8. An den Blog Inhaber:
    Ich kann dir zb sagen, dass ich sehr viele Ausländer zu meinem engeren Freundeskreis zählen darf. Die Osteuropäer (mit und ohne deutschem Pass) nehmen da bei weitem die größte Gruppe ein und was soll ich dir sagen: 5/5 haben studiert. Zählen Polen auch noch zu Osteuropäern,? 🙂 dann 6/6. Ich weiß: du hast nicht studiert und es ist sehr traurig, dass es Zeitungen gibt, die dich in deinem Denken unterstützen. Du bist in einem Dorf oder einer Kleinstadt aufgewachsen und lebst dort (oder im Umkreis immer noch). Du hast einen Realschulabschluss und Deutschland erst 2-3 Mal für mehr als wenige Stunden verlassen. Das waren dann Urlaube am Goldstrand in Bulgarien, in Side in der Türkei oder Malle. Und jetzt frag dich: warum trifft so viel davon auf dich zu, obwohl ich dich nicht kenne?

    Antwort

    • a Human Being

      September 3, 2013

      Ich habe studiert, bin in einer Landeshauptstadt im Westen aufgewachsen, habe mehrere Jahre im Ausland gelebt, spreche vier Sprachen flüssig und habe gute Freunde und Geschäftspartner im Inland wie im Ausland. Trotzdem bin ich der Meinung, dass deine fünf Einzelfälle keine Relevanz haben. Die Statistiken sprechen eine deutliche Sprache, kein Mensch hierzulande braucht diese Immigranten. Was am interessantesten ist: während die Deutschen oft Angst haben, sich das einzugestehen, werde ich von meinen ausländischen Freunden des öfteren gefragt, ob wir Deutschen eigentlich alle bescheuert sind, dass wir uns sowas gefallen lassen. Kannst deinen polnischen Kumpel ja mal fragen, wie die mit Einwanderern die Ärger machen verfahren 😉

      Antwort
  9. Es gibt sicherlich einige asoziale Ausländer, aber es gibt genau so viel Deutsche Asis, die häufig sogar noch schlechter Deutsch sprechen als so mancher „Ausländer“.
    Die sind jedoch bei weitem nicht so ätzend und schlimm, wie Menschen wie du!
    Du musst mal bedenken, dass ein Großteil dieser „Ausländer“ geholfen haben Deutschland wieder aufzubauen und zu dem zu machen was es heute ist. Eine der wirtschaftsstärksten und einflussreichsten Nationen der Welt.
    Das hätte wir mit Gehirnverbrannten, wie dir sicherlich nicht geschafft!

    Antwort

    • a Human Being

      September 3, 2013

      FALSCH FALSCH FALSCH

      Ausländer haben Deutschland NICHT WIEDER AUFGEBAUT, das haben die Deutschen schon ganz alleine hinbekommen!! Die ersten Immigranten kamen erst über ein Jahrzehnt nachdem das Land wieder aufgebaut war und die Wirtschaft am erstarken war!

      Antwort
    • Uff 😀 Der Gründungsmythos wieder. Ausländer kosten Deutschland jedes Jahr über 50 Milliarden. Aufgebaut haben die wohl eher NICHTS, denn die Türken kamen erst 1962, da haben sie dann oft Fabrikjobs gemacht, etc. Das ist höchst ehrenhaft, hat aber rein gar nichts mit den 90% moslemischen Intensivtätern in Berlin zu tun. Klar gibt es auch gute Dinge an Einwanderung. Allerdings nicht an der Einwanderung bestimmter Kulturen und bestimmter Lebensweisen. Mein Papa ist auch eingewandert, er hat nix aufgebaut, er hat hier studiert und dann gearbeitet, was man von 50% der Berliner Türken etwa nicht sagen kann. Sorry ist so, haben die Deutschen nicht erfunden.

      Antwort

    • Gast hier

      Februar 7, 2014

      So ein Schmarrrrn. Willst Du unsere Trümmerfrauen beleidigen???

      Die Ausländer kamen zu uns als es hier bereits steil bergauf ging, weil sie auch ein Stück vom Kuchen abhaben wollten. Alles andere ist Dessinformation!

      Antwort

      • David

        Mai 20, 2014

        weil sie auch ein Stück vom Kuchen abhaben wollten!

        Richtig!

        Das sollten sie auch, denn wir hatten damals Arbeitskräftemangel!

        Und jetzt: es muss unbedingt Vollbeschäftigung hergestellt werden, denn sonst werden die weiterhin – prügelnd und Bürger terrorisierend – durch die Straßen ziehen.

        Mit „Ausländer“ und mit „Migration“ hat das übrigens nichts zu tun – in Amerika sieht es auch nicht anders aus! Dort setzen sich die Straßengangs aus Latinos und Schwarzen zusammen. Das sind Amerikaner – vor denen sich der brave Bürger nach Einbruch der Dunkelheit in sein Haus einschließt bzw. das Haus nur noch per Auto verlässt.


  10. Demokratin

    September 3, 2013

    Just another Nazi WordPress Blog…

    Antwort
  11. ACHTUNG ! Nazi Propaganda !

    Der weihnachtsartikel war ja schon offensichtlich braunes Gewäsch mit … Aber dieser Artikel treibt es auf die Spitze !

    Boykott !

    Antwort
    • Vergiss es ! Deinen Klick hat der Artikel schon. Der ist halt ein bisschen provokant, der Beitrag. Genau das braucht die selbstzufriedene deutsche Republik,die ihre Kinder verheizt.

      Antwort
  12. So viel Scheiße auf einem Fleck habe ich lange nicht gesehen. Schlimm dass sowas an die Wahlurne darf. Schön aufhetzen, Stammtischparolen blöken aber dann nicht in der Lage sein so einen Artikel kritisch zu betrachten und die Hintergründe mal zu recherchieren. Da werden die Reps sich freuen dass die BZ so schön beim Wahlkampf unterstützt. Und die dumme Masse zieht mit. Arrghh!!!

    Antwort
    • Sarkasmus und Provokation als Mittel, das Denken anzuregen: Das sehe ich in dem Artikel. Es ist eine gewollte Provokation. Über einzelne Punkte sollte man nachdenken und auch über die Gesamtaussage.

      Antwort

  13. Hier postet der rechtsradikale Familienvater Tom

    September 22, 2013

    immer wieder schreiben kleine Jungs hier, dass es auch asoziale Deutsche gibt.
    :::::::::::::
    ja richtig. Gab es es aber erst als die Anzahl der Molukken hier im Land zunahm . Diese bildungsfernen Bioeinheiten ( Untermenschen hätte Adolf damals gesagt ) ziehen den gesamten Schnitt im Bildungsniveau nach unten.

    Es gibt nur eine Lösung.
    Adolf muss her – was zum WK 3 führt . Aber anders geht`s nicht weiter

    88

    Antwort
    • Wat? Wer bist Du denn? Willst Du Gentechnik nutzen, um ihn aus seinem Gebiss wiederzuerschaffen, oder was? Oder ist das ein Kommentar, der 70 Jahre gebraucht hat, um bestätigt zu werden? Ich wäre dafür, dass kriminelle Ausländer zuerst über Nazis herfallen. Das wäre überhaupt die Lösung. Und die Antifa nicht vergessen.

      Antwort

      • Gast hier

        Februar 7, 2014

        hihi genau…… das kriminelle Ausländer zuerst über Nazis herfallen. Das wäre die Lösung.

        Dann wären der Reichstag, die Justiz und die Behörden schonmal gesäubert *gg


  14. Herr Berger

    November 8, 2013

    Selbst wenn der Artikel übertrieben wäre,es ist trotzdem eine Tatsache das kulturfremde Ausländer zu 100% überflüssig sind,selbst wenn sie die besten Menschen der Welt wären.Das Volk will sie nicht und in einer Demolratie entscheidet das Volk angegeblich.Man hat das Volk immer belogen und hat die Überfremdung klein geredet bis man das Volk vor vollendete Tatsachen stellte,“Deutschland ist ein Einwanderungsland“ ohne das eigene Volk zu fragen.

    Antwort
    • Deutschland muss aufhören Waffen an Länder zu schicken um Kriege zu fördern, dann würde es weniger Flüchtlinge geben die einwandern. Die Einwanderungen sind eine Reaktion auf die Aktionen des Westens, an dem Deutschland ganz oben mit spielt. Ihr macht es euch so einfach, vor dem Fernseher sitzend mit einem Bier in der Hand, eure Lage dem Ausländer in die Schuhe zu schieben. Steht endlich auf und macht was aus eurem Leben.

      Antwort

  15. David

    Mai 20, 2014

    Hier wurde gesagt – Zitat:

    Doch es gibt noch ein Fünkchen Hoffnung, die Stadt Berlin will gegen das Grundgesetz verstossen und Migranten per Gesetz bei der Jobvergabe, trotz schlechterer Bildung, bevorzugen.

    Zitat Ende.

    Das ist sehr gut. Nicht weil – etwa – diese Leute nicht arbeiten wollen. Wie ich glaube, wollen die – die meisten von ihnen – arbeiten, wollen gut verdienen, damit sie ihren Kindern eine bessere Bildung ermöglichen können als sie selber sie haben.

    Ich sagte: Verdienen. Nicht Stütze kassieren.

    Denn wie in keinem anderen westlichen Land hängen in Deutschland die Bildungschancen davon ab, wie gute Nachhilfe die Eltern den Kindern bezahlen können, oder, soweit sie „bildungsnah“ sind, selber den Kindern geben können.

    Antwort

  16. David

    Mai 20, 2014

    Wie ich gerade sagte, halte ich die Mehrheit der Migranten – wie auch der ethnischen Deutschen wie man es politisch korrekt formuliert – für arbeitswillig.

    Um den Leistungsdruck weiter zu erhöhen, könnte das amerikanische PRWORA-Gesetz in Deutschland übernommen werden – das heißt die „Stütze“ hört nach drei Jahren auf, und zwar bedingungslos!

    Jetzt kommt noch etwas, was wenig bekannt ist. Der frühere Gouverneur von Arkansas, ein gewisser Bill Clinton, wurde nach Zusammensein mit Muhammad Yunus,

    der so viel wie kaum ein anderer für die Armen der Welt getan hat,

    später US-Präsident und drückte dann das PRWORA durch den Kongress.

    Ach ja – Yunus ist Nicht-Europäer und ist Moslem. Die Welt ist eben etwas komplizierter als es manchen Leuten passt!

    Antwort
  17. deitschl.ist ein reiches land…ueberreich an dummheit..nicht einholbar..aber es ist sieger..seit geschichte geschrieben wird…haben die diemmsten
    voelker ueberlebt…immer..in der uno deitschl.sofort singt der kinderchor……duemmer gehts nuemmer..gute nacht……….

    Antwort
  18. Es wird so werden,daß diese islamischen Asylanten vermischt mit Terroristen unsere Heimat mit Gewalt überrennen werden und wir werden die Flüchtlinge(Enkelkinder) werden Vielleicht nach Syrien ,um das Land wieder aufzubauen. Dann könnten ja wieder tauschen und in unserer Heimat wieder von vorne anfangen, Eine schöne Zukunft für unsere Gutmenschen, die immer dann in Erscheinung treten , wenn Medien präsent sind.

    Antwort
  19. Ich kenne den einzigen Grund (Link unten) für diese tödliche Flüchtlingspolitik. Ein Schock.

    Eine okkulte pädophile (islamische) ELITE (Bilderberger, Rothschild, Rockefeller, Queen, Vatikan, NATO etc.), bestehend aus: Illuminaten, Freimaurern, Zionisten, Jesuiten etc. (alles Satansanbeter), hat mit den USA die Islamisierung Europas geplant. Dafür schüren die USA im Verbund ihrer eigenen bezahlten und ausgebildeten Terrorgruppe ISIS u. v. a., in diversen afrikanischen und islamischen Staaten Bürgerkriege und führen falsche Rohstoffkriege, um dort Tausende unschuldige Tote und Verletzte (meist Zivilisten), sowie Zerstörung, Hunger, Leid und Elend zu hinterlassen, um diesen Überlebenden keinen anderen Ausweg mehr zu bieten, als in ein anderes, besseres Land zu flüchten

    Und aus diesen zerstörten Ländern werben dann die USA für ihren Plan, die Europäer auszurotten, junge und gesunde Männer in Soldatenqualität an, und bezahlen für diese Männer die Schlepper für ihre Flucht bis nach Europa, wo jene dann auf weitere Befehle warten. Ausgestattet werden diese Männer von den USA mit ca. 3.000 Euro Handgeld, und mit einem neuen Handy aus dem A1 Shop Österreich (anonym registriert für unbegrenzte Telefonie), um Befehle zu empfangen für den Tag X.

    Ein Geheimdokument (tinyurl.com/ogulffo) vom Bilderberger Treff deckt diese monströse tödliche Verschwörung auf. Darin kann man deutlich lesen, dass die Bilderbergers (ELITE) ihren korrupten Mitgliedern (tinyurl.com/pw3eluk) aus Wirtschaft, Medien, Politik etc. befehlen, dass sie die reichen EU-Staaten mit unnötigen Griechenlandhilfen, Sanktionen, ESM-Zahlungen, Flüchtlingsausgaben etc. arm machen, und massiv mit Flüchtlingen fluten müssen. Bilderberger weiter: „Damit wollen wir erreichen, dass Europa so schnell als möglich destabilisiert wird und zusammenbricht, damit sich daraus der schrecklichste religiöse Bürgerkrieg aller Zeiten entfachen kann“.

    Und wie man bei dieser verworrenen Flüchtlingspolitik sieht, führen diverse korrupte Politiker diese tödlichen Befehle 1 zu 1 aus, und helfen so der ELITE bewusst eine neue Weltordnung zu errichten: Die Vereinigung aller Nationen und Religionen (zu Islam). Einen totalitären Staat, unter nur einer okkulten Regierung: “Queen/Vatikan/NATO“ (= Satan), wo vor allem Frauen und Kinder keine Rechte mehr haben, die Kinder der Elite gehören, und die Menschen für ihre totale Versklavung und Kontrolle einen RFID-Chip unter ihrer Haut tragen müssen.

    Aber erst wenn Ihr vom schrecklichsten und letzten Geheimnis dieser Agenda lesen werdet, warum es der Elite, außer Macht und Geld (haben sie bereits) wirklich geht, werdet Ihr zwar diese satanische Flüchtlingspolitik, aber solche “Menschen“ und unsere Welt nicht mehr verstehen. Schockierend zu lesen, unter tinyurl.com/q4rw2mx „Hohes Krebsrisiko für pädophile Verbrecher und Konsorten“.

    PS Die ELITE will doch die Menschheit auf mehr als 1/3 reduzieren. Könnte es dann nicht sein, dass die USA die vielen Flüchtlinge nur nach Europa locken, um hier die Europäer und die Millionen von Flüchtlingen mit nur einem Atomschlag gleichzeitig auszurotten. Warum lagert man jetzt in Europa atomare Sprengköpfe ein, mit einer 80 x höheren Sprengkraft als die Atombombe in Hiroshima? Warum treten jetzt immer mehr Politiker freiwillig zurück, oder befinden sich bereits im Urlaub? Verziehen sich jetzt die korrupten Medien-, Pharma- und Bankenbosse, sowie Politiker, Polizei- und Militärbedienstete höheren Ranges still und heimlich in ihre „strahlensicheren“ Untergrundphasen (D.u.m.b.s.), welche global zum Schutz und für das Untertauchen dieser Verbrecher gebaut wurden.

    Die schlimmste Information: Jürgen Todenhöfer hat zehn Tage bei ISIS verbracht. Daher stammen die Informationen: ISIS plant einen nuklearen Großterroranschlag im Westen, um Millionen vom Gesicht der Erde auszuradieren. Wohlgemerkt, auch ihre eigenen Leute, sie finden Moslems, welche für die Demokratie sind, sollten ebenfalls sterben. Mehr dazu unter: http://tinyurl.com/ps2mjsd

    Euer Geist schütze Euch

    Antwort

  20. netzprolet

    September 29, 2016

    „bei nächster Gelegenheit kürzen wir die Sozialhilfe oder streichen sie euch ganz, denn nur wer arbeitet soll auch Hilfe bekommen“ …. korrekt Junge, da bin ich dabei, jedem arbeitsscheuen Paule und anderen bildungsfernen Volldeppen und Dummhetzern die Stütze zu streichen, da könnt ihr Euch drauf verlassen … aber sowas von.

    Antwort

  21. Özdemir

    Januar 10, 2017

    Eure Zahlen sind nicht Aktuell. Wir haben 20 Millionen Ausländer davon 10 Millionen mit Deutschem Pass

    Antwort
1 Trackback For This Post
  1. Regierung rechnet mit 1 Million zusaetzlichen “Fluechtlingen” | inge09

    […] Per Gesetz gegen GG Art.3 […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: